Frage von CreepyCreeper, 133

wieso bekommen "machos" eine freundin und ich nicht?

Ok das klingt jetzt etwas blöd (tut mir leid mir fiel keine bessere überschrift ein) naja ich finde das nur komisch.. aus meiner klasse fühlen sich fast alle übelst cool und geben übelst an.. und was findet ihr an jungs so die sich übelst cool tun und übelst rumpranzen das sie stark sind...? ich sitzt meistens nur da und lauf rum und rede etwas, esse was und bin eig. still bin auch sehr schüchtern aber auch sehr witzig.. aber na ja... ich bin ehrlich: ich hab viele videos geschaut wie man eine freundin bekommt und so und die die an der schule ne freundin haben verstoßen gegen all das was da drin gesagt wurde... und das hat mich mehr verwirrt und da ich endlich auch mal einen partner haben möchte mit denn man kuscheln/knuddeln kann, mit denn man über alles reden kann, der dir sagt wenn du mal was falsch machst oder falsch liegst, der einen so akzeptiert wie man ist... ja ich finde das ist nicht zu viel verlangt das kann jeder sein... naja meine frage steht iwo im text ich freue mich auf antworten dankeee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dodosuperwoman, 25

Hey, ich denke einfach dass machos sehr selbstbewusst sind und eher auf die Mädchen zugehen. Aber las dich davon nicht runterziehen. Warte einfach auf die richtige, die wird schon kommen. Bin selber 15 und habe mich immer wieder in machos verliebt. Aber steh selber viel eher auf schüchterne

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 15

Hallo :)

Ich (25) denke ganz ehrlich NICHT, dass alle Mädels auf irgendwelche prolligen Aufreißertypen stehen.. ist ein Klischee m.E. -----------> ich bin aber auch absoluter Optimist muss ich dazu sagen! Mein Opa sagte immer: "Jeder kriegt, was er verdient" & mein Onkel meinte mal zu mir, "die Dummen kriegen die Dummen, die Normalen die Normalen & die Besseren auch die Besseren" -------> Ich denke dass mein Opa & mein Onkel eher im Recht liegen und das realistisch sahen/sehen.

Solche "Machopartnerschaften" sind meistens zum "Hörner abstoßen" in der Pubertät da.. spätestens wenn auch eine gewisse Reife kommt, dann werden sich die Mädchen/Frauen schon anständige Partner suchen, mit denen sie emotional/geistig, ideell & auch finanziell auf einer Höhe schweben.

Andererseits denke ich auch, dass der weichherzige "Romancing-Man" der nur daheim rumhockt, von Kerzenlicht & Champagner schwärmt und "ich liebe dich" ständig wiederholt bzw. auf Facebook an die Pinnwand der Freundin postet auf die Dauer seeeeehr nervig wenn nicht sogar unerträglich ist.

Und versuche nicht auf Teufel komm' raus 'ne Freundin zu finden.. das macht dich nur fertig, das zieht dich nur runter & ist Kontraproduktiv bzw. tut dir nicht gut..! Lass' es einfach auf dich zukommen, das ist das Beste :) Ich (25) habe meine Partnerin auch zu 'ner Zeit Kennengelernt als mir echt alles andere wichtiger war als eine Frau Kennenzulernen.. dementsprechend zwanglos fing alles an, was uns beiden & der BEziehung super super gut tat :)

Noch 'nen Tipp zum Schluss ------------> höre dir mal das Lied "Die schlechtesten Jungs kriegen immer die besten Mädchen" von Roger Whittaker an --------> der zieht, wenn man ganz genau hinhört, exakt dieses Thema auf höchstem Niveau ins Klamaukige & spricht dabei die eigentliche Wahrheit aus, ist ganz witzig anzuhören & kann dir vllt. aus deinem Tief raushelfen!

Hoffe dir helfen zu können.. schönen Abend noch :) Und wiegesagt, lass' den Kopf nicht hängen..!

Antwort
von diebabs7a, 69

machos gehen mehr auf die mädels zu. Wenn Du mädchen ansprerchen würdest und einfach mehr Kontakt mit denen hättest, dann bekommst Du auch ganz schnell eine Freundin (außer wenn du sehr hässlich bist, was ich aber nicht glaube)

Antwort
von sUper1702, 48

Ich kann dir jetzt lauter tipps geben oder dir sagen: wenn du sie siehst sprich sie an Körbe sind nicht schlimm wenn es die richtige ist ist deine Schüchternheit weg...aber probiere nicht zwanghaft eine zu finden lass dir zeit und geh es locker an

Antwort
von lostgirl146, 42

Warum solltest du eine Freundin bekommen wenn du dafür nichts tust? Wenn du dich um ein Mädchen bemühst das du gern hast will sie bestimmt mit dir zusammen sein.

Kommentar von CreepyCreeper ,

ich bin schüchtern gewurden weil ich immer nur körbe gesammelt habe... wenn ich mit einen mädchen rede nicken die etwas und suchen sich eine ausrede um weg zu kommen... ich bin am verzweifeln... und mein selbstvertrauen ist auch deswegen im eimer... trotzdem danke

Antwort
von Hauii4, 31

Glas es dich glücklich macht .... Ich stehe nicht auf machos...

Kommentar von Hauii4 ,

Falls

Antwort
von Flummieheart, 21

Ich weiß es auch nicht. Wenn man ein Bild von dir sehen könnte, wäre alles ein bisschen einfacher ;)
Lass dir zeit, ist wirklich so:)
P.S.: bin selbst 14w und meine, dass manche mit dem ganzen viel zu früh anfangen

Kommentar von CreepyCreeper ,

ich könnt mich ja beschreiben xD

Kommentar von CreepyCreeper ,

also bin 16 jahre, zocke gern aber nicht zu oft, hab mittellange gefärbte haare (like emo) ,trag ne brille, hab paar pickel, die aber meistens nach 2-4 tagen weg sind, ich hab kaum musklen, meine haut ist iwie wie leder find das voll komisch :o und naja mittelgroß meine nase ist nicht zu groß, braune augen, leichten bartansatz xD, keine löffelohren, keine buschige augenbrauen, ehm paar narben am linken arm, kleine füße... was noch... jaa das müsste alles erstmal sein 

Kommentar von Flummieheart ,

Na gut dann müsste sie halt deinen bisschen emo-style mögen :))

Antwort
von Justaskingmanw, 46

Du brauchst einfach nur selbstbewusstsein. rede laut, sei einfach offen. Dann regelt sich dann von alleine.

Antwort
von Ellen9, 21

Alles eine Frage der Zeit. Du wirst die Nadel im Heuhaufen schon finden; denn du bist auch eine Rarität. Pfeif auf die, die auf Machos stehen. Lass dich überraschen von einer, die dich zu schätzen weiß.💘

Antwort
von DJ279, 41

Is immer so. Welcome to the friendzone. :D Ka worans liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community