Wieso bekomme ich bitte kein fieber?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schüttelfrost hat man immer dann wenn eine erhöhte Körpertemperatur fällt: sprich: du hast bestimmt Fieber, aber dein Thermometer ist kaputt oder du misst falsch.

Auch ist 36,... tatsächlich eher zu niedrig. ich hab wenn ich gesund(!) unter der Bettdecke liege und nicht schwitze eher um die 37 ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lyka01
17.12.2015, 15:57

Nicht ganz richtig. Jeder Mensch hat eine andere Betriebstemperatur und 36-37,5 Grad sind Normaltemperatur. Unter 36 Grad spricht mn von Untertemperatur ab 37,5 von erhöhter Temperatur und ab 38.5 von Fieber.

0

Das nennt man auch Erkältet sein oder Grippalerinfekt, man muss nicht immer Fieber haben...

Wenn du zum Arzt gehst, wird er dich wahrscheinlich krank schreiben...wenn es stimmt was du hier beschrieben hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch bzw Körper verarbeitet ein Infekte anders. Es gibt Mensch die fiebern was das Zeug hält und andere durchleben die Infektionen komplett ohne Fieber.

Die Körpertemperatur allein entscheidet nicht ob ich krank oder gesund bin, da liegt die Mutti aber falsch. Oder hast du schon oft eine Erkrankung vorgespielt um nicht zur Schule zu müssen? Dann würd ich deine Mutter grad sogar verstehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbinsdiekati
17.12.2015, 15:45

Eigentlich noch nie :,)

0

Was möchtest Du wissen?