Frage von Zimtbeere, 60

Wieso beißen sich bei mir die Zähne nicht mehr zusammen nach der Füllung?

Ich hab ein Problem, ich war heute beim Zahnarzt und bekam eine Krone/Wand zwischen 2 hinteren Zähnen. Hinterher bekam ich eine weiße Paste drauf und nun merke ich, dass wenn ich meine Zähne zu beiße, ich das Gefühl habe als wäre etwas auf dem Zahn (wie wenn man beispielsweise Himbeeren, Erdbeeren o.ä isst, bleibt manchmal ein kleiner Kern am Zahn kleben so fühlt sich das an). Es tut nicht weh, aber ich krieg die Zähne nicht zusammen weil etwas dazwischen ist. Woran liegt das? Ist das gewöhnlich?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Deichgoettin, 17

Gehe morgen noch mal zu Deinem Zahnarzt und lasse die Höhe der Krone kontrollieren. Sicherlich ist diese etwas zu hoch. Das kann ganz schnell und einfach behoben werden.

Antwort
von Regengras, 31

Als meine Zähne versiegelt wurden, hatte ich sowas auch. Die Zahnarzthelferin hatte mich dann immer auf etwas draufbeißen lassen und gefragt, ob das sich normal fühlt oder sie noch bisschen wegmachen soll. Vielleicht solltest du das auch einfach mal dem Zahnarzt sagen, dann lässt sich da bestimmt was machen. So lassen ist denke ich eher unangenehm auf Dauer. Lg, Andrea

Antwort
von problematix, 29

Guck erstmal nach, ob sich das noch abnutzt, sodass es passt. Bei mir war's ähnlich, aber nach 2 Tagen wieder perfekt

Antwort
von 486teraccount, 33

hatte ich auch letztens, nach 2 Wochen ungefähr war das Gefühl weg.

Vielleicht hat der Zahnarzt nicht richtig nachgefräßt

Antwort
von Minabella, 30

Das hatte ich auch schonmal, dann hat der Zahnarzt das zu dick gemacht. Geh vllt nochmal hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten