Frage von FrauStressfrei, 57

Wieso behaupten manche Leute vehement, dass nur Golden Retriever überhaupt Retriever sein?

Ich habe einen Flatcoated und einen Labrador aus Arbeitslinien. Ganz oft fragen mich Leute, was das für Rassen bzw. welche Mischungen das sind. Dann erkläre ich freundlich, was ich da an der Leine hab. Und fast niemand sagt dann: ok, vielen Dank. Sondern die meisten Leute werden plötzlich total unfreundlich, teilweise aggressiv... Motzen mich an, ich sollte man eine Hundeschule besuchen, wenn ich so wenig Ahnung hätte, denn " Retriever seien hell und hätten langes Fell" ( meine sind beide schwarz) und " Ihre sind viel zum schmal für Retriever" oder ob ich mit meinen Mischlingen rumprotzen will. Meine Freundin erlebt das gleiche mit ihren Toller, der nun echt auch noch optisch putzig und süß ist (" niemals ist das ein Retriever, viel zu klein") und der Curly mein anderen Freundin wird eigentlich immer als Pudelmix oder Labradoodel betitelt und wenn sie sagt, dass sie einen Retriever an der Leine hat, werden die Leute richtig aggressiv. Da das wirklich oft vorkommt, wollte ich euch mal fragen, wie ihr euch dieses Verhalten erklären könntet? Das ist keine Ausnahme sondern verfolgt uns Retrieverleute eigentlich immer.

Antwort
von xttenere, 50

Reg Dich nicht auf. Es wird immer Menschen geben, welche meinen, sie seien allwissend. Der Goldie ist halt der Bekannteste der 5 Retriever Rassen, und heisst auch noch ( Golden ) Retriever...beim Labi spricht man nur von einem Labrador...meist ohne Retriever...und die anderen 3 Rassen sieht man eher seltener...von da wird die hirnrissige Meinung herkommen, dass nur er ein Retriever ist.

Mach Dir nichts draus....seelig sind die Allwissenden, oder diejenigen, die meinen es zu sein.

Kommentar von FrauStressfrei ,

6 Retriever ( Golden, labbi flat Curly toller, chessie) 😊

Kommentar von xttenere ,

O.k...danke :)  man lernt eben nie aus ;)

Antwort
von brandon, 26

Ich bin auch schon ins Fettnäpfchen getreten und habe eine Nachbarin gefragt was für ein Mischling ihr Hund ist, worauf sie mich ganz empört darüber aufgeklärt hat das es ein reinrassiger Podengo wäre den sie im Urlaub von der Strasse aufgelesen hat. Ich hätte jetzt auch fragen können woher sie weiß das er reinrassig ist wenn er keinen Stammbaum hat aber ich habe meinen Mund gehalten und habe mich für meine Unwissenheit entschuldigt und dabei ist mir kein Zacken aus der Krone gebrochen.

Aber mir ist in den letzten Jahren aufgefallen das die Feindseligkeit unter Hundehaltern immer mehr zunimmt und bei jedem Thema das den Hund betrifft, macht man sich gerne gegenseitig den Vorwurf das der andere keine Ahnung hat. Ein Vorwurf den man hier auch sehr oft zu lesen bekommt. Wobei es meiner Meinung nach oft einfach daran liegt das man unterschiedliche Erfahrungen gemacht hat.

LG

Antwort
von Weisefrau, 29

Halllo, zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Menschliche Dummheit und beim Universum bin ich mir nicht so sicher. Die Leute haben einfach keine Ahnung! Nimm es einfach so hin. Ich Persönlich freue mich immer wenn ich eine seltene Rasse sehe. Der Besitzer wird dann Regelrecht von mir ausgefragt.

Antwort
von Altstein, 57

...Also ich kann das nur auf eine andere frage ableiten die mit Stolz zu tun hat.. Deine Erfahrung sagt mir, das viele einfach keine Ahnung über die Vielfalt der Tiere haben und wohl noch weniger was es alles für verschiedene Kreuzungen gibt. Dieser Stolz, den Sie unbegründet in den Golden Retriver legen bezieht sich für diese Menschen nur auf das Typische aussehen. 
Man kann da sogar schon von Diskriminierung reden... Und das sogar schon bei Hunden... *mein Beileid an der Stelle* aber seit doch dann auf eine Art Froh, euch von solchen Menschen auch vom Hund her Optisch zu unterscheiden ;) 

Mir war in erster Linie eigentlich immer wichtig, das der Hund Gesund ist und es Ihm gut geht.

Antwort
von Delveng, 45

@FrauStressfrei, 

mir ist völlig unklar, warum Menschen auf die von dir geschilderten Art reagieren, wenn man ihnen eine Antwort auf ihre Frage gibt. Denen soll das doch völlig egal sein, welcher Rasse dein Hund angehört.

Aus dieser für dich unangenehmen Situation kannst du dich wahrscheinlich nur dadurch lösen, indem du wortlos deiner Wege gehst, ohne den Menschen nur noch eines Blickes zu würdigen oder ein Wort zu sagen. Bitte auf keinen Fall auf eine Diskussion einlassen.

Wenn ich mich meinem Mops Mix Gassi gehe und gefragt werde, dann reitet mich manchmal der "kleine Teufel" und ich antworte, dass es sich bei meinem Hund um einen Rottweiler handelt. Manchen die Menschen auf mich allerdings einen netten und sympathischen Eindruck, dann erzähle ich ihnen die Wahrheit über meinen Hund.

Kommentar von Goodnight ,

:-))))))))

Antwort
von froeschliundco, 12

lass die doch quatschen...über leute die kein wissen haben darfst du dich nicht aufregen, nicht gut fürs herz😉...mach doch ein A-4, schön mit foto jeder retrieverrasse und rassebezeichnung,sowie kurzbeschreibung auch labi-arbeiter😉...und dann drückst du denen das in die finger, bevor sie weiter motzen können

kannst dich trösten, du hast retriever...du willst gar nicht wissen was, was halter anderer rassen anhören müssrn, egal wie gut die hunde gehorchen😁

Antwort
von Goodnight, 2

Ja ja, kenne ich auch, passiert uns auch mit dem schlanken und gut bemuskelten Golden. Ich hab mich darüber eigentlich immer amüsiert, wenn mein letzter Golden, zugelassener  FCI Züchtrüde mit Formwert vorzüglich, als nie und nimmer rasserein  betitelt wurde. 

Natürlich auch mit dem ganzen Mist hinterher, den du auch erlebst.

Lass die dummen Leute reden, du weisst was du an der Leine führst. Was die Leute darüber denken ist so was von egal.

Antwort
von wotan0000, 31

Ich hatte es ähnlich mit meinem Chihuahua LH black and tan.

Auf die Frage welche Rasse er ist oder ob er ein Spitz-Mix ist, habe ich die Leute freundlich aufgeklärt.

Antwort (eher unfreundlich): Blödsinn, die gibt es nur in braun und Kurzhaar. :-)

OK, halt dumm sterben lassen.

Antwort
von MiraAnui, 36

Weil viele Leute keine Ahnung haben und eig Labi und Goldi die bekanntesten sind.

Ich weiß ja nicht wo du wohnst, dass du solche antworten bekommst...ich würde darauf nicht weiter eingehen und meine Wege ziehen. 

Aufregen gibt nur falten ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten