Frage von schmarnkopf, 60

Was will sie mit ihrem Verhalten bezwecken?

Hi, ich kenne ein Mädchen jetzt knapp ein Jahr und wir gehen auch öfters von Freundeskreis aus feiern/essen und sowas. Früher haben wir sehr viel geredet und hatten viel Spaß, sie hat auch eindeutig meine Nähe gesucht und sich gefreut wenn sie mich gesehen hat.

Aber mittlerweile hat sich das komplett gedreht, sie nörgelt an allem herum was ich mache. Selbst die kleinsten Dinge die ich tue machen sie wütend (zB. Besteck nicht ordentlich auf den Teller gelegt = Dummer Kommentar von ihr) Sie sieht mich auch garnichtmehr an, nichtmal beim Reden, beachtet mich kaum und wenn ich sie anspreche kommt oft nur ein genervter Blick oder ein Stöhnen oÄ. Sie erfüllt oft nicht die kleinsten Bitten die ich an sie richte ("Kannst du mir den Stift geben?" -> "Ne."), zeigt also total offensichtlich dass sie keinen Bock auf mich hat, was mich wundert weil sie früher genau gegenseitig gehandelt hat und immer mehr mit mir geredet hat als mit den anderen Freunden usw. Sie hat auf meine Frage ob sie auf mich böse ist gesagt, dass sie nur genervt von mir ist und das wegen "ganz vielen kleinen Dingen" und ich das auch nicht mehr ändern könne. Das geht jetzt schon knapp zwei Monate so. Es ist auch schon anderen aufgefallen, die mich dann fragten ob wir Streit hatten oder so.

Manchmal wenn ich mit ihr alleine bin, redet sie trotzdem interessiert mit mir und ist auch nicht so unfreundlich und genervt wie wenn wir in der Gruppe unterwegs sind. Dennoch wirkt auch das wesentlich weniger erfreut als noch vor 8 Monaten.

Wie kann man so ein Verhalten deuten, und wie kann man es ändern, weil mich es nervt wenn man ständig genau darauf achten muss was man tut oder sagt, während sie dabei ist, um einen dummen Spruch zu vermeiden.

Achja, ich bin 19 und sie ist 17.

Update:

Habe sie nachdem ich die Frage gestellt habe, einfach mal genauso behandelt wie sie es mit mir tut. Also ihr keine Fragen mehr gestellt, nichtmehr angesprochen, kein Augenkontakt, generell ruhiger gewesen als sonst usw.

Einige Zeit ging das so und wir hatten so gut wie keinen Kontakt, doch dann hat sie mich aufeinmal angesprochen und wieder angefangen mit mir zu reden, Augenkontakt herzustellen, sogar zu lächeln, hat mich sogar auf Facebook angeschrieben und etwas gefragt usw. Die dummen Sprüche haben mittlerweile auch komplett aufgehört, oder sind so, dass ich selbst drüber lachen kann.

Also alles wieder beim Alten, oder wenigsten fast genau so, wir kommen jetzt wieder gut miteinander klar.

Aber deuten kann ich das Verhalten trotzdem immer noch nicht so wirklich. Wieso das ganze Theater? Was wollte oder will sie damit bezwecken?

Antwort
von Smokefoot, 28

Du solltest beim nächsten mal wenn Ihr unter Euch seit direkt mal über euch zwei Reden und der Sache auf den Grund gehen was Sie für Dinge meint.

Es hört sich ganz danach an das Sie in dich verliebt war und dich wollte aber Du anscheinend etwas getan hast was Sie verletzt hat (anderes Mädchen/ Sie abblitzen lassen o.A.)  und Sie nun deshalb versucht Ihre Liebe zu Dir wieder zu verlieren in dem Sie so zu Dir ist und um in der Gruppe nicht als Verliererin dazu stehen, scheint so als wäre Ihr das unangenehm wenn es die Gruppe mit bekommt.

Antwort
von eiraen, 52

Keine Ahnung. Vielleicht wollte sie "mehr" und du hast nicht auf ihre "eindeutigen" Zeichen reagiert..Mh.. vielleicht frägst du sie ja unter einem entspannten 4-Augen-Gespräch :)

Kommentar von schmarnkopf ,

Was für Zeichen meinst du zum Beispiel?

Antwort
von Kokusnuss24937, 30

Weißt du denn, wieso das so sein könnte? Irgendetwas muss ja gewesen sein, dass sie auf einmal sauer auf dich ist. Frag sie nochmal ganz konkret, was sie mit den „kleinen Dingen" genau meint. Redet offen darüber, sonst wirst du es nie erfahren. Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community