Frage von ReaperNotRaper, 131

Wieso befiehlt Deutschland nicht einfach, dass keiner mehr unsere Erfindungen (mp3, x-Rays, UVM.) verwenden darf außer wir selbst. Dann sind wir wieder vorne?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RoentgenXRay, 36

da ist sie ja...

Kommentar von ReaperNotRaper ,

wer?

Kommentar von RoentgenXRay ,

Na sie, die dämlichste Frage heute und hier.

Kommentar von adabei ,

Er hat sie ja selber schon mit "Humbug" getagt. ;-)

Kommentar von Sachsenbruch ,

Manchmal kommen aber auch Andere daher und treiben in den #Tags dann ihren eigenen Schabernack ...
... oder ihre Aufklärung, ja ja.

Antwort
von MrHilfestellung, 89

Deutschland ist nicht in der Position irgendwem das verbieten zu können.

Antwort
von Kuno33, 67

Deutschland ist ein wirtschaftlich sehr starkes Land. Es bringt auch für Deutschland viel Geld ein, wenn im Ausland deutsche Patente verwendet werden. Daher wäre es nicht besonders klug, die Verwendung der Patente nur in Deutschland zu verwenden. mp3 wollte in Deutschland niemand haben.


Antwort
von Willibergi, 78

Weil Deutschland auch auf die Produkte anderer Länder angewiesen ist.

LG Willibergi 

Antwort
von baehrchen2, 58

Also: Zum einen hat Deutschland (ich nehme mal an, du meinst damit die Bundesregierung) nicht das Recht, über die Erfindungen und Patente irgendwelcher Hersteller und Unternehmen zu befehlen oder zu befinden. Zum Anderen wird mit dem Veräußern der Rechte an solchen Patenten sehr viel Geld verdient und zum Dritten: Wieso wären wir dann wieder vorn und was ist damit überhaupt gemeint??

Antwort
von lupoklick, 17

Und Deutschland würde aus dem Internet entfernt, dürfte nur DEUTSCHE Satelliten nutzen (von denen es im Orbit nur so wimmelt....)

Es gibt Momente, da würde ich es begrüßen!

Antwort
von Skinman, 9

Du hast offensichtlich nicht die geringste Erfahrung mit dem Erteilen von Befehlen ;-)))

Kommentar von ReaperNotRaper ,

brauch ich auch nicht?

Kommentar von Skinman ,

Wirst du auch nie bekommen.

Kommentar von ReaperNotRaper ,

will ich auch nicht?

Antwort
von archibaldesel, 48

Weil Deutschland mir nicht befehlen kann, was ich mit meiner Erfindung mache. Sie gehört nämlich mir und nicht Deutschland.

Antwort
von Mignon4, 62

Deutschland kann nicht einfach so nach Belieben "befehlen". Es gibt internationale Gesetze, an die sich alle Länder, die diesen Gesetzen zugestimmt haben, halten müssen. Also auch die Bundesrepublik Deutschland.

Kommentar von ReaperNotRaper ,

Das mit dem Brechen internationaler Gesetze hatten wir doch erst in den letzten Monaten während der Flüchtlingskrise (die ich hier nicht zum Thema machen will)... aber musste sie als Beispiel aufführen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Das mit dem Brechen internationaler Gesetze hatten wir doch erst in den letzten Monaten

Welches 'internatiole Gesetz' wurde denn gebrochen (vom eigentlich längst obsoleten Dublin-Abkommen mal abgesehen)?

Kommentar von ReaperNotRaper ,

Man kann nicht einfach von irgendwas "absehen" und es für nichtig erklären, nur weil dir das Gesetz/Abkommen nicht gefällt.

Antwort
von Geraldianer, 36

Es ist ein Mythos von den fleißigen Erfinderlein. Tatsächlich kommen alle weltbewegenden Erfindungen aus Österreich.

Kommentar von ReaperNotRaper ,

Nenne mir 3-5 weltbewegende Erfindungen aus Österreich.

Kommentar von Geraldianer ,

Die Antibabypille, die Schreibmaschine, der Panzer, die Nähmaschine und der Stroh-Rum.

Kommentar von BTyker99 ,

Aus der Schweiz! Ricolaaaaa!

Kommentar von Sachsenbruch ,

Geraldianer hat Recht. Auch bei Olympia: Immer fünf Österreicher unter den ersten drei ...

Kommentar von Geraldianer ,

... weil die Österreicher nicht dopen. Sonst wären es natürlich mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten