wieso werden Mensch die plötzlich viel Geld besitzen hochnäsig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, das ist eine zu pauschale Aussage. Wodurch wird jemand plötzlich reich?

Lottogewinn?

Erbschaft?

Arbeit/Karriere? (da wird man selten plötzlich reich)

Verbrechen?

Wie oft erlebt man es im Leben, dass jemand, den man gut kennen gelernt hat (arm), dann plötzlich reich wird?

Wenn jemand im Lotto gewinnt, muss er das an die große Glocke hängen?

Viele werden das ganz geheim für sich behalten und niemand erfährt, dass sie plötzlich reich geworden sind. Man bemerkt dann auch keine charakterliceh Veränderung. Sie sind vielleicht irgendwie entspannter, aber bestimmt nicht hochnäsig.

Wer das aber Freunden, Bekannten, Öffentlichkeit unbedingt mitteilen muss, dass er im Lotto sehr viel Geld gewonnen hat, der ist schon hochnäsig. Nur dass sie jetzt erst richtig zu Tage tritt. Also keine charakterliche Veränderung.

Reichtum durch Arbeit/Karriere tritt eher allmählich ein und in dieser Zeit ändert sich vielleicht der Umgang der Leute. Andere berufliche Kontakte, andere Freunde auch in der Freizeit etc. und man hat das Gefühl, dass er plötzlich hochnäsig geworden ist. Aber das muss gar nicht sein. Jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass im Lauf der Zeit tatsächliche eine charakterliche Veränderung eintritt, die sich für die früheren Kontaktpersonen negativ anfühlt.

Über Reichtum durch Verbrechen will ich mich hier gar nicht auslassen.

Wichtig ist aber eines zu sehen: Wenn jemand, der aus eher ärmeren Verhältnissen und Kreisen kommt, plötzlich zu Reichtum gekommen ist, hat er plötzlich sehr viele "Freunde". Vor allem solche, die sich vorher nie für ihn interessiert haben. Und er wird von allen möglichen Leuten angepumpt. Das gilt es abzuwehren, was dann für die Betroffenen und denen die das erzählen als sehr hochnäsig rüber kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch werden nicht immer hochnäsig wenn die viel Geld besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld verändert die Persöhnlichkeit, aber wenn ich so nachdenken würde wäre ich auch so, würde auf viele Menschen verzichten auf deren meinungen usw, hätte zwar nur neider in meinem Umkreis aber das wäre mir sowas von egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld verstärkt bzw "veröffentlicht" manchmal Charakterzüge, die zuvor nicht so offensichtlich waren oder nicht so sehr aufgefallen sind. Jemand der hilfsbereit ist, kann mit viel geld zu einem allseits bekannten Wohltäter werden. Jemand der sich schon vorher für was besseres hielt, kann das mit Geld plötzlich jedem unter die Nase reiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neureich, ja, das sind Leute die glauben dass Sachen gluecklich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld verändert den Charakter nicht, läßt aber die schlechten oder guten Eigenschaften, die vorher schon vorhanden waren, deutlicher werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir vorstellen, dass wer gerade reich geworden ist, erst mal froh ist, aus dem Dunstkreis gewisser Leute rauszukommen. Ausserdem wird man vermutlich ganz stark und ständig um Geld gebeten. Da wollen sie dann erstmal Distanz schaffen. Das hat nicht unbedingt mit Arroganz zu tun. 

Dann kann man sich plötzlich alles leisten und tut es auch, ohne groß über andere nachzudenken. Also handeln sie egoistisch (?).

Wer dann natürlich keinen Kontakt mehr zu seinen Freunden will, wird als arrogant angesehen. 

Ich denke aber, daß kann nach hinten losgehen. Denn echte Freunde können sie sich nicht mit Geld kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer immer unterwürfig sein muste, könnte sich an der freiheit die das geld mit sich bringt einen anderen standort haben und die sicht ändert sich damit?

sicher neigen viele dann zum hochmut aber das muss nicht sein?

ein stigma könnte auch eine grund sein wenn alle meinen er sei jetzt höchmütig aber er grenzt sich nur vor falschen freunde ab?

denn freunde in der not................

aber auch das gegeteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld verändert leider gerne mal einen schwachen Charakter. Sowas kann immer wieder passieren. Ich hab auch schon gesagt, sollte ich mal plötzlich Millionär werden, geh ich erstmal zum Psychologen zur Sicherheit ^^

Deswegen merkt man auch aber oft das Leute, die viel Geld haben, sich dies aber hart erarbeitet haben, oftmals zumindest bodenständiger sind als wie plötzliche Neureiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, du hast das also bei einer Person beobachtest und verallgemeinerst das dann gleich?

Kann ich gut verstehen, wenn jemand mit dir nichts mehr zu tun haben wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exolord
29.04.2016, 14:43

schönen dank auch das du mein Leiden erhöhst hab ich nicht schon genug mist ertragen müssen 

0
Kommentar von exolord
29.04.2016, 18:21

du hast die Frage nicht verstanden oder es geht mir darum das ich mich frage warum manche sich für was besseres halten nur weil sie Geld haben troztem hat mich deine Antwort zum grübeln gebracht und ich werde meine Fragen anders formulieren danke dafür Bruder 

0

Was möchtest Du wissen?