Wieso lande ich beim Bogengang ( Turnen) immer auf den Knien wenn ich die Füße unschwinge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :)

Mir würden spontan folgende Gründe dafür einfallen, wobei man das nie genau sagen kann, ohne es gesehen zu haben.

1.Geschlossener Armrumpfwinkel/Schließen des Armrumpfwinkels  2.Einknicken der Arme

Letzteres hättest du wahrscheinlich sehr gut selbst bemerkt, deshalb würde ich eher auf die erste Möglichkeit tippen.

Spezielle Übungen für einen offenen Armrumpfwinkel kenne ich nicht, einzig hilfreich ist nach meiner Erfahrung das Bewusstsein, dass die Arme sich während des ganzen Bogengangs mindestens neben, bestenfalls sogar hinter den Ohren befinden müssen. Bis du wieder vollkommen aufgerichtet dastehst, darf sich das nicht/nur geringfügig verändern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?