Frage von KillerLevo, 100

Wieso kann ich keinen Sound über meine Kopfhörer hören, wenn ich diese an den PC anschließe?

Derzeit habe ich meinen Rechner über HDMI mit meinem TV verbunden und höre am Fernsehn auch den Sound. Wenn ich jedoch meine Kopfhörer einstecke höre ich nix. Hab auch schon als Standardgerät die Lautsprecher ausgewählt und es funktioniert dennoch nicht.

Bitte um Hilfe, bin langsam schon am verzweifeln.

Antwort
von Sorgenfred, 78

Also meine erste Frage wäre: wo steckst du die Kopfhörer denn an und funktionieren die an diesem Anschluss auch, wenn du das TV-Gerät mal nicht angeschlossen hast?

HDMI überträgt nunmal auch Sound und durch das tolle DRM kanns sein, das alle anderen Soundquellen/Ausgabegeräte stumm geschaltet werden.

Kommentar von KillerLevo ,

Als erstes ich schließe die Kopfhörer vorne an. Zweitens ich hab mal das jetzt versucht den Monitor über VGA mit dem Rechner zu verbinden, dennoch hör ich nix.

Muss ich vlt etwas an den Realtek Einstellungen anpassen damit es klappt?

Kommentar von Sorgenfred ,

Danke für die Rückmeldung.. also im Treiber kannst du mal nachsehen, ob dort die Funktion aktiviert ist, die automatisch auf Front-Anschluss bzw. Kopfhörer umschaltet, wenn dort Aktivität erkannt wird. Wie genau die Funktion heist weiß ich nicht, da ich mit Realtek keine Erfahrungen habe.

Hier sollte dir die Software aber genug Infos geben, um dementsprechend fündig zu werden. Zur Not gibts ja noch die Suche im Internet. Und wenn es die Möglichkeit gibt, den Treiber auf Werkseinstellungen zurück zu setzen, versuche auch das mal aus.

Was noch eine Möglichkeit ist: die Frontanschlüsse sind garnicht erst mit dem Mainboard verbunden und funktionieren demzufolge auch nicht. Hast du am normalen Soundausgang des Rechners irgendein Gerät hängen (Anlage oder Ähnliches) das funktioniert? Dann klemm doch mal deine Kopfhörer dort hinten an und stelle fest, ob nicht vielleicht die Dinger selbst ein Problem haben/defekt sind.

Teste das Mikrofon auch mal auf Funktion. Dazu von der Systemsteuerung in Erleichterte Bedienung > Spracherkennung > Mikrofon einrichten hangeln.

Wähle dann im nächsten Fenster das Gerät aus, das du verwendest und drücke weiter. Das folgende Fenster kannst du überspringen und kannst nun beim Sprechen ins Mikrofon herausfinden, ob's auch funktioniert. Sofern sich also bei Aktivität deiner Stimme der Balken bewegt, scheint der Frontanschluss auch zu funktionieren - zumindest was das Mikrofon betrifft (du kannst zusätzlich natürlich auch am Mainboard-Anschluss testen).

Für den Fall das nichts ankommt, überprüfe mit einem Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol > Aufnahmegeräte, ob das korrekte Gerät als Standard ausgewählt ist.

Ist dem der Fall, scheint die Theorie des nicht angeklemmten Front-Panels wohl naheliegend zu sein.

Hierzu sollte sollte der Rechner geöffnet werden und zunächst nachgesehen, ob von den Anschlüssen der Front Kabel abgehen, die am Mainboard nicht (oder falsch) angeschlossen sind. Alle Anschlüsse am Board sind beschriftet, du kannst hierbei nichts falsch machen.

Ich vermute, das dein Gehäuse auch USB-Anschlüsse besitzt. Da (ältere) Audio- und USB-Stecker sich äußerlich recht ähnlich sehen, könnte also durchaus eine falsche Verkabelung vorliegen. Funktionieren die USB-Anschlüsse aber, vergiss zumindest das. ;o)

Es sollten jedenfalls ein oder zwei Stränge vom Front-Panel abgehen - einmal USB, einmal Sound. Es kann auch sein, dass am Kabel der Audio-Buchsen zwei Stecker zu finden sind - einmal mit der Bezeichnung AC97 und einmal mit HD-irgendwas. Kann also auch nur der falsche Stecker am Mainboard angeschlossen.

Hängt da also ein Kabel frei rum, schau was drauf steht und du weißt, wo es hingehört.

Schau also auf dem Board nach einem Anschluss, der mit HD-Audio/Front-Audio/Audio bezeichnet ist. Ist er nicht besetzt, und kein Kabel hängt in der Gegend rum, ist es entweder gut versteckt oder wurde woanders dran gepappt (manche Leute bekommen den auf USB-Anschlüsse). Finde also den falsch platzierten Stecker und stöpsel ihn richtig an.

Verpolen kannst du dich normalerweise nicht, es gibt immer einen 'blinden' Pin, der verhindert, dass der Stecker verkehrt angebracht werden kann.

Wenn du dir unsicher bist, findest du die genauen Anschlüsse auch im Handbuch des Herstellers: die Bezeichnung des Mainboards ist meist in Groß in der Nähe des Prozessor-Sockels oder zwischen den Erweiterungsslots (Grafikkarte/Peripherie) zu finden.

Puh, soweit erstmal von hier.. viel Erfolg und keine Angst. :o)

Antwort
von noname68, 32

warum schließt du nicht einfach den kopfhörer an die buchse am fernseher an, wenn der ohnehin schon bild und ton vom pc erhält.

da du den sound via hdmi auf den fernseher umgeleitet hast, steht er nicht mehr an den üblichen buchsen des rechners zur verfügung.

Kommentar von KillerLevo ,

Die Sache ist ich brauche auch das Mikrofon von meinen Kopfhörer das heißt es würde mir nicht viel bringen und noch was ich habe am TV nur einen optical audio Anschluss für die Anlage.

Falls du noch meinen oberen Kommentar gelesen hast, hab ich den Fernsehr jetzt über VGA angeschlossen und es funktioniert immer noch nicht.


Antwort
von HDrum7, 46

Hast du es auch schon versucht wenn dein pc nicht über hdmi mit dem tv verbunden ist?

Antwort
von Laredo75, 30

Ist der Kopfhörerausgang auch unter Wiedergabegeräte aktiviert?

Du mußt einfach nur auf den Lautsprecher in der Task-Leiste, per Rechtsklick, auf Wiedergabegeräte gehen und dort nachschauen. Ebenso schau mal im Lautstärkemixer, wie die Lautstärke eingestellt ist.

Kommentar von KillerLevo ,

Lautsprecher sind ausgewählt, alles auf 100 % und dennoch hör ich nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten