Frage von kaddi22, 90

Wiese für Pferd?

Hey :)

ich denke schon lange über einen Pferdekauf nach. Jedoch mag ich die Boxenhaltung nicht so gerne. Ich habe aber im Internet gesehen, dass es extra Wiesen gibt, wo Pferde in einer Herde Tag und Nacht zusammen leben. Mir ist bewusst, dass es Hengstwiesen gibt, jedoch auch Wiesen für Pferderentner. Gibt es auch Wiesen, wo man sein Pferd stehen haben kann, es aber auch reiten kann? Es muss nicht unbedingt eine Wiese sein, wo ein Reitplatz oder ähnliches gibt. Ein Gelände zum ausreiten genügt vollkommen.

Über eine Antwort wäre ich sehr glücklich und wäre dann meinem Ziel vielleicht etwas näher.

LG Kaddi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kimmay, 62

Meine Reibteteiligung steht in den Sommermonaten 24/7 auf der Weide, allerdings ist dies nichts für den Winter. Da muss zugefüttert werden und die Weiden müssen sich regenerieren. 
Auch ist das nicht für jedes Pferd geeignet, da einige sich schnell überfressen, zu dick werden und schneller Rehe bekommen.

Suche dir einen guten Offenstall oder Aktivstall, wo dein Pferd auch genug Weidegang hat.

Kommentar von kaddi22 ,

Vielen Dank für deine Antwort.

Hast du ein Beispiel, welche Pferderassen für einen Offenstall bzw Aktivstall geeignet sind oder kommt es auf die Robustheit eines Pferdes an?

Kommentar von Kimmay ,

Das hat nichts mit der Pferderasse zu tun. Ich kenne kein einziges Pferd, welches Probleme im Offenstall/Aktivstall hatte. Ein Pferd welches immer in der Box stand braucht vielleicht länger um sich zu integriere wie andere, aber das kann man nicht pauschal sagen.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 19

Du braucht für dein Pferd einen Offenstall mit ganz- oder halbjährigem weidegang und Paddock-aulauf im Winter - dort lebt es artgerecht, haz Kumpels, Wetterschutz, Aulauf  und mit etwas Glück einen sachkundige/n tallmeister/in sowie einen Reitplatz sowie Gelände

wenn Du im www nix findest, annociere selbt, z.B. auch in ländlichen "Käseblättern"(Umsonst-Zeitungen, die wöchentloich erscheinen)

oder mach' wie ich damal: fahre mit dem Rad durch DIE gegend, in der Du gerne reiten möchtest und schau nach Pferden, Ställen, Weiden und frage die Leute nach Kontaktadressen

Antwort
von xxCamarguexx, 5

Du hast eine tolle Einstellung zu Pferdehaltung! Boxenhaltung ist auch nichts für die Freiheitsliebenden Herdentiere :)

Ich würde ebenfalls nach einem Offen- oder Bewegungsstall schauen. 24h Weide verträgt leider nicht jedes Pferd. Außerdem sollte mindestens eine Schutzhütte vorhanden sein wo Platz für alle Pferde ist. Mit Heu sollte auch zugefüttert werden.

Viel Glück bei der Suche.

Antwort
von beglo1705, 31

Da solltest nach einem Offen- oder Aktivstall für dein Pferd schauen, da sind die Pferde 24/7 draußen, können sich unterstellen, wenn sie wollen und haben ihren Herdenverband um sich. Finde ich persönlich am besten, da es dem natürlichen Verhalten der Tiere am Nächsten kommt.

Schau mal hier zum Beispiel:

https://www.stall-frei.de/

Antwort
von SuperB18, 22

Mein Pferd steht in einem Pensionsstall mit Halle, Plätzen, Ausreitgelände usw. Im Sommer kommen sie aber 24h raus. Geht also alles.

Im Winter hat mein Pferd eine Außenbox. OS geht bei ihm nicht.

Antwort
von Pfadfinder17, 1

Ein guter Offenstall wäre das Beste. Haflinger oder Isländer sind zum Beispiel für diese Haltung bestens geeignet.L.G.

Antwort
von tryanswer, 53

Such mal nach "Offenställen". Zwar ist das eigentlich nicht das gleich wie Weidegang, aber in den meisten Fällen beschreibt es in den Angeboten nichts anderes als einen Weideplatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community