Frage von Martin1982,

Wien nennt man dieses Punk-Handzeichen/Zeigefinger-kleiner Finger ausgestreckt, die andan eingezogn

Antwort von Baiana,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

"Mano cornuto" oder auch "devil horns" - Teufelshörner - und weitere Bezeichnungen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mano_cornuto

Antwort von Narubia,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Pommesgabel nennen es nicht nur dein Freund und du ;) Pommesgabel is auf jeden Fall ein geläufiger Begriff.

Antwort von heinzheinzheinz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Corna (italienisch für Hörner) sind eine in Italien übliche vulgäre Geste, aber auch ein Handzeichen mit diversen Bedeutungen, beispielsweise in der Metal- und Rock-Szene. Es ist abhängig von der Bedeutung auch bekannt unter den Namen „Devil horns“ (Teufelshörner), „Teufelsgruß“, „Goat horns“, „Hook 'em Horns“, „Throwing the Goat“, „Pommesgabel“ oder „Metal Fork“.

Wenn die „Hörner“, d. h. die ausgestreckten Finger, heimlich hinter dem Kopf von jemandem gezeigt oder eindeutig auf eine Person gedeutet werden, soll dies übermitteln, dass die Person von deren Ehefrau oder (seltener) vom Ehemann betrogen wurde, also ein „gehörnter“ Ehemann (Hahnrei) sei. Jemandem die „Corna“ über dem Kopf zu zeigen, wenn ein Foto gemacht wird, ist ein allgemeiner Scherz. Daher gucken junge italienische Touristen im Ausland möglicherweise nervös über ihre Schulter, wenn ein Gruppenfoto geschossen wird. Die Herkunft wird auf die Legende des Minotauros zurückgeführt, der von der Gattin des kretischen Königs Minos, Pasiphaë, die sich in einen weißen Stier verliebt hatte, geboren wurde. Der offensichtliche Beweis des Verrats, der gehörnte Abkömmling, wurde als deren Symbol übernommen.

Bei der Konfrontation mit unglücklichen Ereignissen, oder wenn diese erwähnt oder angedeutet werden, kann die Person, die das Unglück abwenden möchte, auf die Corna zurückgreifen. Es ist die volkstümliche Variante des „Auf Holz klopfens“. Alternativ kann der Italiener „Eisen berühren“ (toccaferro). Alle diese Gesten sollen den Ausführenden vor übernatürlichen bösen Kräften beschützen, zum Beispiel, wenn eine schwarze Katze den Weg kreuzt, man einen Leichenwagen sieht, oder die Person in irgendeine Situation gerät, von der sie annimmt, dass diese Unglück bringt. Der italienische Präsident Giovanni Leone schockierte 1973 die Nation, als er bei einem Besuch in Neapel, während eines Choleraausbruchs, die Hände der Erkrankten mit der einen Hand schüttelte und mit der anderen Hand hinter seinem Rücken die Corna zeigte. Dieser Akt wurde gut dokumentiert, da alle Journalisten und Fotografen sich hinter ihm befanden, was Präsident Leones Gedächtnis wohl in diesem Moment entfallen sein musste. Die Geste wurde besonders als Beleidigung der Kranken interpretiert.

Wer das Zeichen letztendlich in die Metal-Szene eingebracht hat, ist stark umstritten. Gene Simmons, Bassist bei Kiss, stellt sich in seiner Autobiographie „Kiss And Make Up“ als Urheber der Geste dar und argumentiert damit, dass er auf dem Cover von „Love Gun“ (1977) deutlich damit zu sehen sei.

Die „Pommesgabel“ auf einem Metalfestival Ronnie James Dio hingegen ist der Meinung, das Zeichen zu seiner Zeit als Sänger bei Black Sabbath als Erster benutzt und damit in die Metal-Szene eingebracht zu haben. Dio soll das Zeichen von seiner abergläubischen Großmutter kennen, die es im Aberglauben (siehe auch oben) angewendet haben soll, da es sie vor dem bösen Blick geschützt habe. In dem Dokumentarfilm "A Headbanger's Journey" verwendet er dafür das Wort "Maloik". Dagegen spricht allerdings, dass Dio Ozzy Osbourne erst 1978 ersetzte. Außerdem ist das Zeichen auf der LP „Witchcraft“ der Rock-Band Coven von 1969 zu sehen. Diese Band gilt als die erste Band, die eine satanische Messe mit Rockmusik kombinierte. Manchmal werden neben der zugeschriebenen Bedeutung des universellen Grußes auch andere Bedeutungen unterstellt, etwa dass es ein Symbol für Satan, das Böse oder Mystik sei. Neben dem Metal ist das Zeichen auch noch in verwandten Musikstilen wie dem Rock oder dem Punk verbreitet. Interessant ist jedoch, dass die Geste bereits 1968 von John Lennon auf Promo-Fotos zum Album Yellow Submarine der Beatles verwendet wurde und auch von der Lennon darstellenden Zeichentrickfigur auf Plakaten und Albumhüllen zum Trickfilm Yellow Submarine gezeigt wird – über dem Kopf der Paul McCartney darstellenden Trickfigur. Im Englischen oft einfach „Metal Sign“ oder „Two Finger Sign“ genannt, etablierte sich in der deutschen Szene der (etwas ironische) Ausdruck „Pommesgabel“ oder einfach „Rock-Zeichen“. Es wird auf Konzerten gemeinsam hochgerissen, um das Gruppengefühl, die Szene-Identität und die Begeisterung für die Musik zu demonstriere

Bei den Fans der American Football-Mannschaft Texas Longhorns der University of Texas at Austin (UT, Universität von Texas) steht dieses Handzeichen für Hook 'em Horns. Dort wurde es 1955 von Harley Clark eingeführt. Es soll die Gestalt des texanischen Longhorn-Stiers Bevo, dem Maskottchen der Universität, nachbilden. Seit 1916 wird dort jeweils ein Stier dazu auserkoren, das Maskottchen zu verkörpern. Mittlerweile amtiert der vierzehnte Bevo. Das Handzeichen wird oft bei Sport-Veranstaltungen gezeigt, während das Lied der Schule „The Eyes of Texas“ oder das Kampflied „Texas Fight“ gespielt werden. Es ist eines der bekanntesten Handzeichen aller amerikanischen Universitäten. Harley Clark hatte die Idee von seinem Kollegen Henry Pitts, der Schatten an eine Wand geworfen hatte. Clark zeigte das Zeichen enthusiastischen Studenten ein paar Nächte später bei einer Versammlung am „Gregory Gym“. Es war ein unmittelbarer Hit - tausende Studenten hoben die Arme, um den ab dann berühmten Gruß zu zeigen. Am nächsten Tag, einem Football-Spiel der UT gegen die Texas Christian University, stand Clark in Ehrfurcht da, als das „Hook 'em Horns“-Zeichen von einer Seite des Stadions zur anderen wogte.

Antwort von annastheory,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

lol, Punkzeichen? Ist das nicht eher ein Metalzeichen.

Also mein Freund und ich nennen es liebevoll "die Pommesgabel". :D

Antwort von romu1995,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sägewerksbesitzer bestellt 5 Bier

Antwort von Enderplayer3673,

Das heißt soviel wie "Deine Frau geht fremd."

Antwort von xxmas7erchiefxx,

Des is auf keinen Fall n Punkzeichen des is des Metalzeichen die "Teufelshörner".

Antwort von Pain89,

Ich kenn das nur aus der Metal-Szene. Zeichen des "Gehörnten" ;-) Bedeutungen hats viele ja.

LOL Punk zeichen xDD Ich dachte die strecken ehr den rechten Arm.... :-) Ne Spaß ^^

Mit Punk hat das eigl. nichts zutun!?

\m/ (-.-) \m/

Antwort von KitKat666,

ich check die frage nich sieht aber nach metal aus,machen aber auch noch einige punks machen das auf konzis

Antwort von icke666,

Na eher doch Metal!

Antwort von marishal,

shit für die, die´s machen

Kommentar von icke666,

Nu'ma' nich' ausfallend werden!!!Pappnase!

Kommentar von xxmas7erchiefxx,

Würd ich auch sagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Chris60,

Ich habe es nur in Filmen von Teufelsanbetern gesehen, dass diese Leute das machen.

Antwort von Nellina,

Den Prater, der ist in Wien!

Antwort von bonitas,

"andan" ??

Kommentar von Martin1982,

anderen

Antwort von Wandpilzchen,

Kaninchen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten