Frage von anonym12345647, 59

wielange sind whatsappdaten für "dritte" zugänglich?

Hi ein Bekannter hat ein kleines problem deswegen wollt ich hier paar fragen stellen, wäre sehr dankbar über hilfreiche antworten

Kommt die Polizei/Ermlittlungsbehörden an über 1 Jahre alte Nachrichten, von Whatsapp, ohne das Handy zu haben? Bzw. sind diese dort überhaupt noch gespeichert ( auf den whatsappservern)? (Handy hat sich seitdem schon gewechselt)

Hilft ein handyreset um Nachrichten vor kurzer Zeit (bis zu 2 monate) unzugänglich zu machen, bzw händigt Whatsapp die daten auf nachfrage von denen aus (wenn es sich um eine straftat handeln würde)?

Hab im Internet nicht sehr viel dazu gefunden bzw. sagt jeder etwas anderes

dazu zu sagen ist, dass die nachrichten nicht aktuell mitgelesen wurden, sondern es sich um " alte " nachrichten handelt

Antwort
von asdundab, 17

Ich gehe davon aus, dass WhatsApp die Nachrichten nur bis zu deren Zustellung speichert und dann unverzüglich löscht, denn von einer längeren Speicherung hätte WhatsApp eigentlich nur Nachteile.

Aus dem Handys könnte die Polzei die Nachrichten möglicherweise troz Hard-Reset herausbekommen.

Des Weiteren sollte beachtet werden, dass kein Backup (z.B. via Google Drive) gemacht wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten