Frage von ichweisnetwas, 41

Wielange muss man nach ner rapiden umstellung durchhalten bis es zur norm wird?

Hey Leute,

Ich hab mit einem schlag vieles an meinem leben mit einem schlag geändert. Also das rauchen eingestellt, die ernährung auf gesundes umgestellt, mache regelmäßig und viel sport. usw.

Und naja jetz nach ner woche ca fühlt sich mein gesamter körper an wie ausgekotzt. Wielang dauert es bis der körper sich auf sonen rapiden wandel einstellt?

Hab nicht vor auch nur eins der dinge einzustellen da ich die ausreden leid bin

Danke für eure tipps

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für trainieren, 14

Hallo! Das ist unterschiedlich ich habe mich sogar seit Jahren - gerne - daran gewöhnt morgens um 6:00 Uhr Sport zu machen.

  • Sport : Viele machen den Fehler hu heftig einzusteigen - Beispiel Joggen : Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.
  • Rauchen ; De Fakto hält der körperliche Entzug aber nur ca 5 Wochen an, die schlimmsten Entzugserscheinungen lassen sogar schon nach 2 – 5 Tagen nach. Auch die stärke der Symptome wird von Rauchern meist massiv überschätzt. Die Panik vor dem Entzug ist in der Regel oft schlimmer als der Entzug dann selbst. 

Gehe Deinen neuen Weg - er ist gut. Aber starte alles nicht zu heftig.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Dark3000, 16

2-3 Wochen. Der Körper muss sich jetzt erstmal an die momentanen Änderungen gewöhnen. Das ist beispielsweise wie beim Konsum von Energys (als schlechtes Beispiel). Du fängst an und gewöhnst dich immer mehr an den Geschmack und konsumierst es häufiger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten