Frage von provinzkind, 213

Wielange dauert MagenDarm Grippe?

Hallo :) undzwar hats am 25.12.2015 mit Bauchschmerzen angefangen. Am 26 kamen dann noch Durchfall (wie Wasser) dazu und ich musste Abends 4x erbrechen. Kann mir einer sagen wann der Spuk ungefähr zu Ende ist?

Antwort
von LiselotteHerz, 135

Das hängt davon ab, ob Du Dir durch Nahrungsmittel einfach den Magen verdorben hast oder ob Du eine bakterielle Infektion hast. Bei letzterem ist es leider unumgänglich, ein Antibiotikum einzunehmen.

Wenn das heute nicht sehr viel besser wird, rufe den Notarzt an. Wer über einen längeren Zeitraum hinweg stark wässrigen Durchfall hat und erbrechen muss, hat innerhalb ganz kurzer Zeit einen extremen Flüssigkeitsverlust (Elektrolytverlust).

Was machst Du denn dagegen? Hast Du Heilerde im Haus? Hast Du davon was eingenommen? Trinkst Du Fenchel-Anis-Kümmel-Tee? Das sind so die Hausmittel, die bei einem "harmlosen" verärgerten Magen-Darm-Trakt sehr gut helfen.

Du musst auf alle Fälle viel Tee trinken, am besten heilende, beruhigende Kräutertees. Gute Besserung. lg Lilo

Antwort
von Yiugana, 114

Das kommt ganz auf den Keim an! Eine klassische Magen Darm Grippe dauert 1Tag und ist Mega übel! Innerhalb von wenigen Stunden kommt aus deinem Körper alles raus was er raus schmeißen kann, danach muss man sich 2-3 Tage mit Tee und Zwieback erholen!

Aber es gibt auch echt gefährliche Viren die du ohne Antibiotika nicht weg bekommst!
Bleibt es denn drin wenn du etwas trinkst?
Das ist das allerwichtigste sonst dehydrierst du und das kann tödlich enden wenn's nicht sofort einer merkt! Deshalb solltest du schleunigst ins Krankenhaus falls du keine Flüssigkeit behalten kannst!

Antwort
von W1tcher, 138

Hatte bisher nur 2x Magen-Darm und immer nur 1 Tag. Vielleicht hatte ich auch Glück, aber ich denke, es kommt auf deine Immunabwehr an. Und natürlich darauf, wie sehr du dich belastest. Also lege die Füße hoch.

Antwort
von toneRing, 127

Magen Darm ist oft kurz aber dafür heftig und ekelig.
Ich denke du solltest ca 2-3 Tage schon Kost essen und viel Tee trinken und langsam wieder anfangen mit richtigem essen.
Da hats dich ja ganz schön erwischt mensch.
Gute Besserung aufjedenfall.
Ich hab so gut wie nie MDG. Aber ich weiß wie unangenehm schon Durchfall ist.

Ruh dich aus und zur Not geh zum Arzt
Ich lieg auch seit 2 Tagen mit Erkältung rum.

Kommentar von provinzkind ,

Dir auch gute Besserung. ja bei mir kommen magen darm grippen immer nach 4 Jahren. hatte eine mit 4, die nächste mit 8, dann mit 12 unf jetzt mit 16 haha

Kommentar von toneRing ,

lol lustiger Rhythmus ^^ also ich bin irgendwie Dauer erkältet alle 3 Monate ich habs mit diesen biestern... Magen Darm lässt mich weitgehend in ruhe. daher mecker ich über meine Erkältung nie :D

Antwort
von klein15, 114

Ich hatte sie umgefähr eine Woche aber ich glaube es ist bei jedem anders. Gute besserung und hoffentlich wirst du bald und schnell gesund! :)

Antwort
von antoniaberndt, 95

wasch dir das nächste mal vorher die hände, dann hat sich's erledigt.

Kommentar von provinzkind ,

MagenDarm ist auch durch Tröpfcheninfektion ansteckbar; dass heißt über die Luft. ;)

Kommentar von antoniaberndt ,

ne isses nicht, es sei denn jemand krankes k*tzt oder spuckt dich an. war's so?

Kommentar von provinzkind ,

nein auch über speichel. bei manchen erkrankten sind die Symptome auch gar nicht sichtbar aber trotzddm sind die ansteckend.

Kommentar von antoniaberndt ,

hat dich jemand abgeleckt oder was?

Antwort
von Alexandraski, 94

Hi

Bei mir hat am 21 Alles angefangen und der 21 und 22 waren die 2 schlimmsten Tage aber dann ging es mir immer besser naja jetzt habe ich kein Durchfall mehr und breche nicht mehr aber ich habe immer noch Bauchschmerzen und so ein flaues Gefühl im magen ich habe gestern pizza gegessen weil ich dachte das die jetzt ohne probleme runter gehen würde aber ich hatte dannach Bauchschmerzen und ein komisches gefühl im magen.. also kommt drauf an..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community