Frage von Pasionator, 686

Wielange dauert das Windows 10 anniversary Update?

Das Update läuft jetzt schon ca. 16 Stunden....

Antwort
von ASRvw, 545

Moin.

Auf einem langsamen Rechner mit knappem Arbeitsspeicher und Plattenplatz, kann es schon mal 90 Minuten dauern. Auf einem normalen Rechner sollte es nach 45 Minuten durch sein - also die reine Installation und nicht der Download.

16 Stunden allerdings braucht kein Windows-Update irgendwo. Also hat er sich aufgehangen. Passiert gerne mal, bei diesem Update.

Schalte den Rechner aus, in dem Du den Powerschalter ein paar Sekunden gedrückt hältst. Warte zwei, drei Minuten, dann schalte den Rechner wieder ein. In der Regel stellt Windows fest, dass das Update fehlgeschlagen ist und setzt den Rechner auf den Ursprungszustand zurück. Dieses Zurücksetzen kann ebenfalls bis 90 Minuten dauern. Dauert auch das Länger, ohne dass sich was auf dem Bildschirm bewegt, wird es sich auch aufgehangen haben.

In letzterem Fall solltest Du Windows ins UEFI starten und von dort eine Systemwiederherstellung ausführen. Ins UEFI gelangst Du, in dem Du den Rechner drei Mal hintereinander ein- und 5 Sekunden später wieder ausschaltest. Beim vierten Einschalten dieses Zyklus, sollte er dann ins UEFI booten (hellblauer Bildschirm). Dort wähle dann Erweitert > Reparaturoptionen > Systemwiederherstellung.

- -
ASRvw de André

Antwort
von LiemaeuLP, 525

Kommt auf Hardware und Internetleitung an. Aber 16 Stunden kommt mir selbst bei ner 1k Dorfleitung, nem Sandybridge Celeron, 4GB RAM und dazu ne 5400U/min HDD zu langsam vor.

Downloadest du gerade das Update oder installiert es?

Kommentar von LiemaeuLP ,

Bzw schick mal n Foto von deinem Bildschirm (und was darauf steht ;D)

Kommentar von Pasionator ,

Es Installiert

Kommentar von LiemaeuLP ,

Dann google mal nach "Windows 10 anniversary Update aufgehangen"

Antwort
von ahornsolar, 452

Auf meinem Rechner hat's nach dem erfolgreichen Download noch ca. 5 Stunden gedauert. Besonders irritierend war die Phase mit dem ersten Neustart nach ca. drei Stunden. Hier schien der Rechner hängengeblieben zu sein, man konnte aber hören, dass die Festplatte kräftig arbeitet. Also einfach laufen gelassen. Nach einem weiteren automatischen Reset ging es recht schnell über die Bühne. Jetzt ist das Update erfolgreich durch und funktioniert.

Kurz gesagt: Nerven bewahren und nicht zu früh abbrechen!

Antwort
von rentalight, 423

Ich würde es komplett lassen. Zu viele Fehler sind aufgetreten. Hat MS riesengroßen Scheiße gebaut.
Musste nach den Update das System zurücksetzen, ohne Wirkung. Nur eine Formatierung und Neuinstallation hat geholfen.

Antwort
von Wippich, 427

Hast Du mal mit Windows 10 Upgrade -Assistent probiert?

Antwort
von NeoExacun, 441

Das ist zulange. Auf meinen beiden Maschinen hat es etwa eine halbe Stunde gedauert. Ab 3h ist wohl irgendwas schiefgegangen.

Kommentar von Pasionator ,

Und was sollte ich jetzt am besten machen?

Kommentar von NeoExacun ,

Schwer zu sagen. Da kann man im Prinzip nichts richtig machen. Aber du wirst wohl neustarten müssen und hoffen, dass nichts kaputt ist.

Antwort
von Wippich, 411

Ausschalten neu anfangen,normal ist das nicht.

Antwort
von TotalConquest, 393

Ist sicher nicht normal! Schick mir bitte ein Bild, was dein PC gerade macht!

LG

TotalConquest

Antwort
von unpolished, 394

Tja, solltest vielleicht mal einen Neustart machen. 

Antwort
von Shino202, 358

Bei mir hats 5 Minuten gedauert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten