Frage von Apfel45, 129

Wielange braucht die Buchhaltung bis die Mietkaution auf mein Konto eingeht?

Hi,

nach mehr als 6 Monaten meldete sich meine ehemalige Hausverwaltung am letzten Donnerstag bei mir, dass sie meine Bankverbindung benötigt und die neue Anschrift von mir, damit sie den Auftrag der Überweisung meiner früher hinterlegten Kaution veranlassen können.

Die Dame am Telefon meinte, dass sie das dann an die Buchhaltung weiterleiten würde und die dann die Überweisung veranlassen würden. Nun frage ich mich:

Wielange benötigt in der Regel die Buchhaltung für so einen Fall? Bekommen die quasi den Fall auf den Tisch und das geht ratz fatz oder benötigt das noch etwas Zeit?

Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus.

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von faiblesse, 51

Jetzt trampelt mal nicht alle auf der Buchhaltung rum, von wegen die sind träge, unmotiviert etc.

Die Buchhaltung hat mehr zu tun, als nur Überweisungen tätigen.

Zudem wird nicht jede Zahlung einzeln gemacht. Das ist viel zu aufwendig.

Es gibt immer bestimmte Zahltermine. Und du wirst halt beim nächsten dabei sein.

Wir haben zB Kunden, die Zahlen nur einmal im Monat.

Also hängt es davon ab, wie die Hausverwaltung so generell zahlt.

Wenn nach 2 Wochen nichts da ist, würde ich mal nachfragen. Wenn sich dann nichts tut, schriftlich eine Frist setzen.

Im übrigen darf der Vermieter die Kaution 6 Monate einbehalten.

Kommentar von Apfel45 ,

Hi,

vielen Dank für Deine Antwort!
Ja, so habe ich es mir auch eigentlich eher vorgestellt, dass die Zahlungen gesammelt werden und die dort bestimmte Zahltage haben.
Kann ich mir das also so in Etwa vorstellen: Auftrag X kommt rein in die Buchhaltung Zwecks Rückzahlung der Kaution, Buchhaltung plant die Zahlung in das System ein und das System ist dann darauf programmiert, dass am Termin-X sämtliche gesammelten Zahlungsaufträge der Buchhaltung rausgehen?

Vielen Dank im Voraus.

Lg

Kommentar von faiblesse ,

Es gibt verschiedene Vorgehensweisen.

Aber ich bin mir sicher, dass keine Buchhaltung jede Überweisung einzeln eingibt, sobald sie auf dem Schreibtisch landet.

Zudem, nur weil gesagt wurde, es wurde an die Buchhaltung weitergegeben, muss das nicht den Tatsachen entsprechen.

Zumeist gibt es auch Sachbearbeiter die die Zahlungen eingeben, ein Vorgesetzter diese aber frei geben muss.. Wenn der nicht da ist,  oder Sitzungen hat. Schwups die nächste Verzögerung.

Kommentar von Apfel45 ,

Hallo,

ich habe heute dort angerufen und dort sagte man mir, dass es etwa 2-4 Wochen dauern würde..Das Problem sei, dass die hinterlegte Mietkaution über ein "Treuhand-Service" laufen würde und deshalb das erstmal aufgelöst werden müsste usw.
Demnach haben die meine Kaution quasi nicht bei sich auf dem Konto liegen, sondern über ein Treuhand-Serive / Konto und dieser müsste das ausführen.

Lg

Kommentar von faiblesse ,

Da der Vermieter die Kaution separat von seinem Vermögen anlegen muss, klingt das logisch.

Allerdings für dich schlecht, weil alles länger dauert.

Kommentar von Apfel45 ,

Das stimmt leider wirklich. Wobei ich mich frage, wieso das 2-4 Wochen dauern soll. Klar, wie Du schon sagtest, haben viele Zahltermine in der Buchhaltung. Ohne die Schritte zu kennen von denen, kann man darüber leider nichts sagen.

Allerdings eine bittere Enttäuschung. Aber kann man leider nichts machen.

Lg

Antwort
von ChristianLE, 69

Das hängt davon ab, wie das Arbeitsaufkommen, bzw. die Arbeitsmotivation der Buchhaltung aussieht.

Dahingehend ist ein Zeitraum von einem Tag oder auch 4 Wochen denkbar.

Kommentar von Apfel45 ,

Aiai, 4 Wochen? Da müssen die da aber doch schon schlafen in der Buchhaltung - das ist doch echt bitter.

lg

Kommentar von ChristianLE ,

Oder die sind maßlos überfordert. Es muss nicht immer Faulheit sein. Angenommen, ein paar tausend andere Rechnungen müssen ebenso bezahlt werden, dann dauert das.

Antwort
von OnkelSchorsch, 89

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Deine neue Anschrift benötigen die aber eigentlich nicht. Nur die Bankverbindung.

Du hast beim Auszug eine formelle Wohnungsübergabe gemacht, mit schriftlicher Bestätigung, dass du die Wohnung korrekt übergeben hast?

Kommentar von Apfel45 ,

Ja, beim Auszug wurde die Wohnung abgenommen und auch schriftlich vor Ort bestätigt mit einem Formular / Papier. Mängel gab es keine und meine neue Anschrift habe ich eigentlich auch dort schon mitgeteilt bei der Abnahme.

Lg

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Nagut. Gib denen deine Bakverbindung und wenn das Geld partout nicht kommt, halt weitere Schritte einleiten. Aber erfahrungsgemäß kommt das irgendwann, nicht selten lassen die Herrschaften sich aber sehr viel Zeit.

Kommentar von Apfel45 ,

Ja, die Bankverbindung haben ich denen ja schon gegeben. Ich werde mal morgen dort nochmal anrufen und fragen, wann ich damit in Etwa rechnen kann. Denn ich meine...6 Monate nach Auszug habe ich ja schon warten müssen.
Lg

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 51

Eine Überweisung dauert maximal 3 Bankbuchungstage.

Wie lange die Buchhaltung dazu braucht diese zu tätigen hängt von der evtl. Trägheit der Mitarbeiter ab.

Zwischen letzten Donnerstag und Heute lagen 4 Arbeitsfreie Tage.

Der eine oder andere Mitarbeiter hat noch die ganze Woche Urlaub.

Heißt im Klartext das kann sich noch hinziehen.

Für die Überweisung ist nur die Bankverbindung nötig.

Die solltest Du möglichst nachweisbar mitteilen.

Und dazu gleich einen festen Termin bis wann Du die Zahlung erwartest.

Kommentar von Apfel45 ,

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mich morgen mal telefonisch erkundingen, wielange das in Etwa dauern wird.

Lg

Expertenantwort
von bwhoch2, Community-Experte für Mietrecht, 29

Lass der Buchhaltung mindestens 2 Wochen Zeit. Nach 6 Monaten Wartezeit kommt es darauf nun auch nicht an.

Antwort
von Stadtreinigung, 62

Höchsten 2 Tage so die Buchhaltungüberhauptwas angewiesen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community