Frage von Karim19, 103

Wielange braucht der Magen um zu verdauen?

?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katharsis036, 78

Puh, das ist mal ne Frage!
Hängt von der Art der Nahrung ab, wie sehr diese bereits zerkleinert wurde und wie gesund der Organismus ist.
Wenn du mir ein Beispiel gibst, kann ich dir vielleicht helfen.

Kommentar von Karim19 ,

Angenommen ich frühstücke jetzt ein döner, wann ungefähr kommt das Essen wieder raus (die Kake) :D

Kommentar von Lohengrimm ,

Ach so, dann bezieht sich deine Frage eher auf den gesamten Verdauungstrakt und nicht nur auf den Magen?

Kommentar von Karim19 ,

Genau aber ich wusste nicht wie ich das sonst als frage schreiben sollte :)
Aber du weist es nicht oder?

Kommentar von Katharsis036 ,

Hallo.
Also
Mund 10–15 Sekunden
Speiseröhre ca. 10 Sekunden
Magen 4–6 Stunden
Dünndarm ca. 6 Stunden
Dickdarm 6–8 Stunden
Mastdarm ca. 5 Stunden 

Bei einem Döner würden Zeiten so ungefähr passen, hoffe ich.

Kommentar von Karim19 ,

Vielen Dank :)

Antwort
von FrPanter, 46

Das kommt auf die Art der Nahrung an. Ölsardinen brauchen z.B. länger als Blattsalat

Antwort
von quanTim, 48

Genau die selbe frage gab es schon, mit sehr vielen antworten.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-lange-dauert-es-bis-ein-mittagessen-verdaut-...

Kommentar von Karim19 ,

Danke :)

Antwort
von MichaMB0809, 20

Kommt aufs essen an

Antwort
von lolopopmann, 22

Kommt an was

Antwort
von corsa678, 49

6  bis 8 Stunden.

Antwort
von marina2903, 29

6,bei schweren speisen 8stunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten