Frage von RitaMiller45, 35

Wiegroß ist das Ruhe Bedürfnis eines 6 jährigen Hundes?

Hallo! Mein Name ist Rita und ich würde gerne wissen wie viel Ruhe ein 6 bis 7 jähriger Hund am Tag braucht? Meine 6,5 jährige Labradorhündin sehe ich meistens nur irgendwo herumliegen und gelegentlich zur Futterschüssel gehen. Wenn ich versuche sie mit Spielsachen zu animieren schaut sie meistens nicht mal auf.

Liegt das an mir oder am Hund, das der einfach nur seine Ruhe haben möchte?

Danke im Vorhinein Rita

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Dahika, 14

Ich habe vor kurzem einen guten Artikel gelesen. 17 bis 20 Stunden Ruhe braucht der Hund.

Die Autorin beschrieb ihren eigenen Hund. Der war sehr aktiv, und sie hat sich sehr um ihn gekümmert. Aber je mehr sie mit ihm rausging, trainierte, spielte, um so verrückter wurde er. Irgendwann konnte sie nicht mehr, denn sie konnte ihn ja nicht 24 Stunden bespaßen.

Sie hat dann herausgefunden, dass der Hund völlig gestresst war. Sie hat ihn dadurch, dass er viel zu wenig Ruhezeiten hatte, völlig überfordert.

Sie hat ihn dann an Ruhe gewöhnt, und das Problem war vorüber.

Antwort
von SusanneV, 18

Hunde haben ein viel größeres Ruhebedürfnis als wir Menschen. Man kann, sofern der Hund ausgelastet wird, von mindestens 17 Stunden ausgehen. Deshalb ist es auch kein Problem, wenn man vier Stunden arbeitet, denn in dieser Zeit hat der Hund seine absolute Ruhe. Natürlich muß er das Alleinsein lernen. Einen Welpen darf man bis zum sechsten Monat nicht alleine lassen.

Dass Dein Hund so "faul", könnte daran liegen, dass Du im nicht die richtige Beschäftigung anbietest. Geh raus, jogg mit ihm , spiel mit ihm Ball.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 21

Daheim liegt meine Hündin auch nur irgendwo rum und schaut höchstens mal, was ich grad mache.

Aber draußen ist sie das pure Leben - spielt, springt, tobt, rennt....

Wie ist Deine Hündin denn drauf, wenn Ihr unterwegs seid?

Wie oft und wie lange geht Ihr raus?

Seit wann hast Du sie (erst kürzlich bekommen, oder hast Du sie schon "immer")?

Wie groß und schwer ist Deine Hündin?

Kommentar von Berni74 ,

Schade, daß Du gestellte Fragen nicht beantwortest. Ein wirkliches Interssse an zielführenden Antworten scheinst Du also nicht zu haben.

Antwort
von HalloRossi, 21

Eigentlich haben Hunde nur 2-3 Stunden richtig aktive Phasen. Den Rest der Zeit chillen sie gemütlich.

Antwort
von ErwinNeuhauser, 12

Hallo Rita!

Ich hatte da ganz unterschiedliche Erfahrungen bei meinen Hunden daher denke ich kommt das sehr stark auf die Rasse und das Bewegungsbedürfnis deines Hundes an. Aber so ungefähr bei 2 bis 5 Stunden je nach Hunderasse wird es durchaus liegen. 

liebe Grüße Erwin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten