Frage von PanicStation, 52

Wiegen (Trauer)Fliegen?

Hallo!

Im ersten Moment klingt meine Frage vermutlich lächerlich oder nach einem Scherz, aber so ist es nicht. Und natürlich habe ich diese Frage zuerst gegoogelt, doch es gab leider nur dumme, unseriöse oder verspottende Antworten. Daher meine Bitte an euch:

Nur ernstgemeinte Antworten!

Also, ich habe vorhin wieder einmal nach einer dieser winzig kleinen Trauerfliegen geschlagen, als sie vor dem Bildschirm schwankend umhertrödelte. Doch nachdem ich beide Hände zusammengeschlagen hatte (wie beim Klatschen), war die Fliegen wie vom Erdboden verschluckt. Das kam schon oft vor, weshalb ich schätze, dass diese Fliegen durch den Luftstoß sonst wohin katapultiert werden.

Die spontane Frage, die mir vorhin dann kam, lautet: Wie viel wiegen solche Trauerfliegen eigentlich? Ist das im Mikrogrammbereich oder schon im Nanogrammbereich?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von GrobGeschaetzt, 20

Zu Trauermücken konnte ich auch nichts finden. Aber zu den berühmten Fruchtfliegen (Drosophila): Die sind 2-2,5 mm lang und wiegen so um die 0,25 mg oder 250 Mikrogramm. Viel kleiner wird deine Trauermücke auch nicht gewesen sein, den Nanogrammbereich kann man daher ziemlich sicher ausschließen.

Kommentar von PanicStation ,

Hallo!

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort! ☺

Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben, dass sich jemand dazu meldet.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community