Frage von Lalax088, 23

Wiegen Mittags oder morgens?

Hallo ich hab mich am Montag gewogen da habe ich 53.1kg und dass morgens und heute am samstag habe ich mich muttags gewogen weil ich immer so um 12.30 uhr aufstehe am wochenende und jetzt wiege ich 57.6?!Ich hatte aber nichts im magen und auf toilette bin ich gegangen.

Antwort
von Delveng, 8

@Lalax088,

um 12:30 Uhr aufstehen? Das wäre nichts für mich. Zu dieser Zeit lege ich mich lieber wieder ins Bett.

Ich stehe morgens auf, je nach Umstand zwischen 05:00 und 08:00 Uhr, gehe ins Bad, löse mich und mache mich frisch. Dann stelle ich mich auf die Personenwaage. Das dann und so ermittelte Gewicht ist dann mein Gewicht für den Tag.

Antwort
von GuenterLeipzig, 9

Ich wiege mich ausschließlich 1 x in der Woche immer am gleichen Tag und immer früh nach dem Aufstehen unter gleichen Referenzbedingungen.

Ein häufigeres Wiegen ist weder sinnvoll, noch gut für die Psyche, doch machst Dich damit nur verrückt.

Außerdem:

Wer so ein Fliegengewicht ist, wie Du es bist, muss eher aufpassen, dass er nicht zu wenig wiegt und ins ungesunde Untergewicht rutscht.

Leider haben viele den Blick für die gesunde Realität verloren.

Günter

Kommentar von Majasoon ,

Du weisst doch garnicht ob er/sie ein fliegengewivht ist da keine groesse angegeben ist.

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Das muss ich in diesem Fall nicht wissen.

Man muss hier nur die Statistik mit dem Beginn der größeren Streuung befragen, um zu erkennen, dass selbst bei einer unterstellten Körpergröße von mind. 1,60 m das Körpergewicht voll im Normalbereich für Frauen liegt.

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rpergr%C3%B6%C3%9Fe

Für die Herren der Schöpfung kann die statistisch wahrscheinliche Körpergröße mit größerer Streuung weiter oben mit 1,70 m angesetzt werden, da kommt man schon an den Rand zum Untergewicht.

http://fddb.info/db/de/lexikon/bmi/index.html

Günter

Antwort
von Teeliesel, 13

da sind aber einige Tage vergangen von Mo-Sa in denen du dich nicht gewogen hast. Gegessen hast du auch in der Zeit. Wenn du dich schon wiegen willst, dann solltest du es regelmäßig, jeden Tag also machen und immer zu einer bestimmten Tageszeit, ggf. morgens. So hast du schon ein paar Kilo zugenommen.

Antwort
von Gestiefelte, 8

Solange man sich immer ohne Essen im Bauch wiegt, ist die Uhrzeit egal.

Gerade vor deiner Periode kannst du schwerer sein, weil sich im Körper Wasser einlagert.

Wer viel Sport macht, kann auch schwerer werden, weil sich Muskeln bilden.

Wer ungesund isst, kann schwerer werden, weil sich halt Fett ansetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten