Frage von cocohoney13, 63

wiege ich wenig und bin ich magersüchtig?

hey.undzwar hab ich ein Problem ich bin 1,68cm 14 jahre und wiege knapp 40kg. wie findet ihr mein körper ? und wie ich schnell zunehmen kann bitte helft mir . ich werde auch immer so beleidigt.. danke für die hilfe und bin ich eigentlich magersüchtig?

Antwort
von DumSao, 63

Knapp 40 kg bei 1,68m ist wirklich nicht viel, sollte aber indem Alter noch kein Problem sein.
Ich würde dir raten Sport zu machen, um Muskulatur aufzubauen. Laufen, Radfahren, Liegestütze, Kniebeuge usw, ganz normale leicht zu bewältigende Übungen.
Dazu noch Fisch und Geflügel auf die Speisekarte (eiweißhaltige Nahrung) und dann sollte es kein Problem sein auf gesunde Art und Weise ein paar Kilo mehr auf die Rippen zu bekommen.
Und das mit den "schnell" schlag dir aus dem Kopf !!! Ob zu oder abnehmen, bzw Muskeln aufbauen usw. "schnell" ist in diesem Zusammenhang auf Dauer schädlich und gefährlich.
"Gut Ding braucht Weile"
viel Erfolg =)

Kommentar von cocohoney13 ,

es gibt aber so shakes die man macht wo da so 2000 Kalorien drin sind ist das auch schädlich wenn ich das 2x am tag trinke?

Kommentar von DumSao ,

Es kommt darauf an, wie diese Kalorien zusammen gesetzt sind. Schau bitte auf die Inhaltsstoffe ! Sind da zb viele Kohlehydrate ist der shake nicht gesund, denn Kohlehydrate sind wie Papier, sie sind für schnelle Energiezufuhr gedacht, und sollten dementsprechend auch so verbrannt werden (wie Papier eben) Geschieht das nicht, werden sie zu Fett umgewandelt und Fett ist wie Kohle, schwer zu verbrennen und es dauert lange.
Ich würde die Finger von solchen Wundershakes und Industrie-Smoothies lassen, lieber selbst einen mixen, dann weißt du wenigstens, was da drinne ist.

Kommentar von cocohoney13 ,

ja, den mische ich mir auch selber mit milch,banane,haferflocken,quark,erdnüsse,datteln.

Antwort
von voguehearts, 19

Ich glaub du hast nicht verstanden was magersüchtig bedeutet. Es kann gut sein dass du eben einen sehr schnellen Stoffwechsel hast oder etwas mit deiner Schilddrüse nicht stimmt aber wenn du zunehmen möchtest, dann bist du nicht magersüchtig. Magersucht ist eine Krankheit im Kopf, da spielt das Gewicht eigentlich keine Rolle. Es ist zwar ein Symptom und oft ist ein sehr dünner Körper damit verbunden aber auch normalgewichtige Menschen können magersüchtig sein. Also geht mal zum Arzt und schau ob du was mit deiner Schilddrüse hast,aber wenn du so fragst, kommt Magersucht für mich jetzt bei dir nicht infrage.
Lg voguehearts

Antwort
von bambilein17, 12

Du bist extrem untergewichtig und das ist schon lebensgefährlich. Ob du magersüchtig bist, kann man nicht am Gewicht fest machen. Dabei ist die Psyche relevanter. Nichtsdestotrotz musst du unbedingt etwas gegen das Untergewicht machen. Bitte wende dich an deinen Arzt und lass dir helfen. Klärt die Ursachen für das zu niedrige Gewicht ab und findest Möglichkeiten, wie du davon weg kommst.

Kommentar von cocohoney13 ,

Wie werde ich jetzt sterben?:0

Antwort
von neuerprimat, 51

Nein, du wiegst ganz normal. 40kg sind für 14 Jahre nicht unbedingt zu wenig, wenn du gerade einen Wachstumschub hattest. wenn das aber so bleibt, solltest du mal zum arzt.

Kommentar von cocohoney13 ,

man sieht meine rippen irgendwie immer und ich werde als stock oder magersüchtig immer beleidigt. und zwischen den brüsten ist das so knochig. aber danke für die antwort

Kommentar von neuerprimat ,

Das ist eben die Frage: wenn es kurzfristig ist, z.B. eben nach einem Wachstumsschub, wäre es nicht akut gefährlich. Wenn das Untergewicht allerdings gehalten wird, wirst du Dir auf Dauer Deine Gesundheit ruinieren.

Du musst selber wissen wie ehrlich Du mit Dir selber bist.

Antwort
von Geisterstunde, 39
Du wiegst viel zu wenig!

Hilfe bekommst Du bei Deinem Hausarzt.

Antwort
von kokomi, 43

geh bitte zum hausarzt - dringend!

Antwort
von adana0105, 42

Natürlich wiegt sie zu wenig sie ist ja keine 1.50 Meter ich wiege 48 kg mit 1.60 m bin 20 und sehe recht schmal aus

Kommentar von neuerprimat ,

Ach, ich hab ne Cousine, die mit 14 bereits 165 groß war und dabei kurzfristig 41 kg gewogen hat. Sie hat innerhalb von 8 Monaten fast 12 cm zugelegt und ist so von Normalgewicht ins starke Untergewicht geplumst (laut bmi) ... das soll man nicht ignorieren, aber sich deswegen zu grämen, bei einem 14jährigen Kind, ist etwas hastig. kurz abwarten, es sollte sich schnell normalisieren.

Wenn aber nicht, dann hast du natürlich recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community