Wiederstand, Spannung,Strom bei Metallen, Halbleitern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Widerstand ist stoffspezifisch und hängt somit vom Material und von der Beschaffenheit ab. Du kannst den Widerstand (R) berechnen in dem du Spannung (U) und Strom (I) mißt

R = U/I

Dann ist es so, dass der Widerstand temperaturabhängig ist. Und hier untscheiden sich Metalle grundlegend von Halbleitern. Bei Metallen steigt nämlich der Widerstand bei steigender Temperatur, bei Halbleitern ist es genau umgekehrt: er sinkt mit steigender Temperatur.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?