Frage von Manolo08022013, 20

Wiederspruchsbegründung für behindertengerechten Treppenaufbaus Brauche Rat zur Formulierung?

Beide eltern pflegestufe 1,beide bewegunseingeschränkt und haben probleme (ANGST )aus dem Haus zu gehen da die Treppe sehr steil ist und zudem nur zu öffnen und schliesen von der letzten Stufe zu tätigen ist.Es gibt kein Podest worauf mann sicher stehen kann.Daher wäre ein Aufbau von Nöten damit eine verbesserte Lebenssituation dieser alten Menschen hergestellt werden könnte. Wiederspruch ist eingelegt,jedoch ohne Begründung da ich dazu Hilfe benötige. Muß diesen Monat Mai noch geschehen.

Antwort
von wilees, 10

Wann wurde das Haus errichtet?                                                                      Nach welcher Norm wurde die  Treppe gebaut?                                               Kannst Du mal ein Bild einstellen, wo man das wohl problematische Treppenende sehen kann?                                                                                An was füf einen Aufbau hast Du gedacht?

Antwort
von AlexChristo, 6

Na, wie wäre es, wenn du uns sagst, warum die Leistung abgelehnt wurde? Was hat die KK geschrieben? Ohne das ist eine Begründung ziemlich sinnlos.

Antwort
von Stadtreinigung, 15

Als Begründung reicht zunächst der Hinweis zur Einschränkung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten