Frage von fashionistastar, 56

Wiederspruch gegen Abgangszeugnis?

Hallo ich habe ein abgangszeugnis am ende des 1.Halbjahres erhalten ohne vorwarnung, da ich wohl mit einer 5 im nebenfach (bei der ich ebenfalls nicht vorgewarnt wurde) nicht mehr zu der Abiturprüfung zugelassen bin. Ich habe dagegen wiederspruch geleistet. Meine frage ist jetzt darf ich in der Zeit bis ich eine antwort bekomme die Schule besuchen oder sollte ich lieber zuhause bleiben und auf eine Rückmeldung warten?

Antwort
von weelah, 34

Hallo,

ich rate dir unverzüglich das zuständige Schulamt auf zu suchen. Die wissen das ganz genau und können dich dahingehend beraten.

LG

Antwort
von kragenweiter, 22

Jetzt stellt sich nur die Frage, ob in deinem Bundesland eine Vorwarnungspflicht besteht. Häufig muss nur bei "0 Punkten" gewarnt werden, die sich manchmal bei hohen Fehlzeiten ergeben. 

Wenn du eine mangelhafte Leistung (5...Mangelhaft oder Punkte) hast, liegt es wohl eher daran, dass auch in den anderen Kursen nicht genügend Punkte gesammelt wurden.

Die Thematik ist grundsätzlich kompliziert. Hier wäre ein Anwalt wohl sinnvoller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community