Frage von Bella1205, 55

Wiederkehrende Nierenschmerzen?

Hallöchen,

Ab und zu hab ich krampfhafte Nierenschmerzen auf der rechten Seite (dort hatte ich schon 2x eine Nierenbeckenentzündung) also ob ich wieder eine Nierenbeckenentzündung hätte... obwohl ich mir 100% sicher bin keine Blasenentzündung gehabt zu haben die aufgestiegen sein könnte (wiedereinmal), da ich keinerlei Beschwerden mit meiner Blase hatte. Diese Schmerzen kommen wie aus dem Nichts und sind unterschiedlich schmerzhaft, ab und zu so, dass ich ernsthaft denke ich habe wieder eine Entzündung. Aber das Problem ist, wenn ich mir in die Niere drücke tut nichts weh, was es eig. müsste wenn ich dort eine Entzündung hätte (meiner Erfahrung nach).
Ich habe die Schmerzen auch nicht oft, vllt 2-3 mal im Monat (+/- 1 mal)...manchmal aber auch gar nicht.
Ich bin genervt davon und weiß nicht ob ich damit zum Arzt soll, weil es ja nicht durchgehend wehtut. Habt ihr eine Idee was es sein könnte?
Danke schonmal!

Antwort
von Nightlover70, 43

Könnte ein Nierenstein sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten