Frage von hippinator, 38

Wiederholungszahlen & Sätze?

Hallo Community :)

Ich hab mich gefragt was Sätze & Wiederholungen für eine Rolle spielen. Dabei hab ich gegoogelt & sowas gefunden

Kraftaufbau : 1-5 Wiederholungen
Kraft & Volumen : 5-8
Volumen : 8-12
Ausdauer : >12

Stimmt das ungefähr so? Wenn ich jzt also zum Beispiel richtig breit werden will, mich nur das optische interessiert, sollte ich also 8-12 Wiederholungen machen?

Danke im voraus :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport, Krafttraining, Protein, ..., 7

Hallo!

....sollte ich also 8-12 Wiederholungen machen?

Ist der richtige und einfachste Weg - bei Kniebeugen etwas weniger. 

Muskelaufbau : Das Ziel des Muskelaufbautrainings besteht darin, den Querschnitt der Muskeln zu vergrößern (bezeichnet man auch als muskuläre Hypertrophie). Denn Muskeln mit einem größeren Querschnitt können in der Regel auch eine höhere maximale Kraft ausüben.

 Dazu sollte man ca. 10 Wiederholungen machen und die letzten Versuche sollten brennen also nahe an die Grenze gehen.

Alles Gute.

Antwort
von GRULEMUCK, 14

Es gibt einfach zu viele Variablen um die Frage pauschal zu beantworten (z.B. Anpassung der Pausenzeit oder %-Anteil des 1RMs).

Eine recht gute Sammlung zum Thema findet man hier: https://www.t-nation.com/training/22-proven-rep-schemes

MfG GRULEMUCK

Antwort
von DomiKay, 14

Naja musst bedenken: Kraft = Masse. Oder anders gesagt - wer verdammt viel Gewicht bewegt sieht auch danach aus!

Deswegen würd ich nicht nur im 8-12 Wdh. Bereich trainieren, sondern periodisieren und auch mal im 5-6 Wdh. Bereich trainieren. Bei niedrigen WIederholungen kannst du dich nämlich schneller steigern und wirst so schneller stärker.

Antwort
von noahhaon22, 22

Für "allrounder" ist 3 x 12 am besten ^^

Kommentar von hippinator ,

Also Kraft & Volumen?

Was wäre dann das Beste nur für Kraft oder nur für Volumen?

Kommentar von noahhaon22 ,

kraft = hohes gewicht ,kleine wiederholungszahl...ich würde ein gewicht nehmen , mit dem du nicht mehr als 5 - 7 wdh. schaffst . volumen ist eigentlich das selbe ( mehr volumen -> mehr leistung ) hohe wiederholungszahlen stehen für höhere kraftausdauer

Antwort
von Ryuunosuke, 14

Hey,

ja das stimmt so, 8-12 Wdhl = Hypertrophietraining.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community