Frage von Melody499, 46

Wiederholungsprüfung nicht geschafft was nun?

Hey Leute, Also ich hab meine Prüfung nicht geschafft und frage mich nun was ich tun soll. Ich geh auf eine Gymnasium mit besonders musikalischem Schwerpunkt und ich möchte später auch unbedingt etwas mit Musik machen. Als Beruf. Ich bin mir nicht mehr sicher ob ich die Matura überhaupt schaffen kann und wollte von euch wissen ob es noch andere Möglichkeiten gibt wie ich an einen Beruf komme wo ich Musik dabei habe und auch ausüben kann. Manche von euch denken sich wahrscheinlich "Setzt dich einfach hin und lern!". Das hab ich! Die ganzen 9 Wochen Ferien hab ich nur für diese Prüfung gelernt (Nicht den ganzen Tag aber ich hab immer jeden Tag Übungen gemacht)! Ich bin im Moment einfach verzweifelt und bin mir nicht mehr ganz so sicher ob ich weiter auf diese Schule gehen soll. Ich kämpf auch in anderen Fächern! Bitte um sinnvolle Ratschläge! Danke schon im vorraus Melody

Antwort
von flowrz69, 25

Um dir ein bisschen Mut zu machen, kann ich dir sagen, dass es (zumindest in Deutschland) nicht notwendig ist ein Abitur oder Matura zu besitzen um auf eine Musikhochschule zu gehen, was der einzige Grund wäre, der mir einfällt um den du dir sorgen machen könntest.

Ansonsten steht deiner musikalischen Karriere, insofern du gut singen kannst oder ein Instrument beherrschst doch nichts im Weg ;)

Was für einen Schulwechsel spricht, ist dass du trotz Lerneifer immer noch Probleme in anderen Fächern hast. Falls du jedoch schon die Oberstufe 11./12. Klasse erreicht hast würde ich mir das noch einmal gründlich überlegen, wenn du schon soweit gekommen bist. Viel Glück wünsch ich dir auf jeden Fall egal was du mal machst ;)

Kommentar von Melody499 ,

Danke das ich es schon so weit geschafft hab (eig. 3. Oberstufe aber 2.) hab ich nicht gedacht. Es klingt aber immer nur nach einer unmöglichen Aufgabe wenn Lehrer über Abitur/Matura reden...

Antwort
von amike, 4

Suche dir eine Ausbildungsstelle.

Vielleicht als Veranstaltungskaufmann - da hat man viel mit Organisation zu tun - wenn du die richtige Stelle findest, kannst du Konzerte organisieren, Künstler buchen und betreuen und so Beziehungen im Musikbuissness knüpfen.

Antwort
von Virrel, 29

Wenn du wirklich so Porbleme hast, ist es vielleicht das beste du wiederholst eine Klasse. Beruflich wirst du ohne ein Studium nichts finden, was dich überm Wasser hält. 
Wenn du wirklich neun Wochen gelernt hast, hast du einfach die falsche Methode. Versuche mal mit Anderen zu lernen oder ein Karteikartensystem. Lass dir die Sachen erklären zum Notfall mit einer Nachhilfe.

Kommentar von Melody499 ,

Ich hatte einen Ferienkurs mit andern und Vokabeln lern ich immer mit Karten...

Kommentar von Virrel ,

Was für ne Prüfung überhaupt? Sprachen ist was anderes als Mathe. Ich konnte Englisch zum Beispiel nur durch Hörbücher (Harry Potter) lernen, sonst hätte ich es nie geschafft.

Kommentar von Melody499 ,

Englisch. Und ich hab viele Filme geschaut und jetzt les ich auch grad Harry Potter auf Englisch und Mathe ist auch eine Schwachstelle bei mir und Spanisch

Kommentar von flowrz69 ,

Das stimmt nicht. Unter Musikstudenten sowie Dozenten gibt es das Sprichwort: Schaffst du die Aufnahmeprüfung, schaffst du das Studium auch. Und ein Abitur ist für ein Musikstudium nicht notwendig. Der Schwerpunkt liegt eher auf dem Beherrschen des Instrumentes, dem Rhythmus Gefühl, dem Harmonieverständnis etc. 

Antwort
von seestern333, 3

Ich habe nicht exakt dasselbe Problem wie du, habe aber auch die WH Prüfung nicht geschafft. Ich sage dir: Du schaffst sicher alles was du willst! Geh deinen Weg.

Antwort
von Nordstromboni, 28

Was machstn du denn Rest des Jahres?
Warum kämpfst du in denn anderen Fächern?

Wenn du das ganze Jahr wenig machst dann reichen die 9 Wochen in den Ferien halt nicht.

Kommentar von Melody499 ,

Ich hab nicht das ganze Jahr wenig gemacht ich hatte 2 mal die Woche Nachhilfe! Ich komm von einer Hauptschule es ist hald einfach nicht einfach in allen Fächern top zu sein.

Kommentar von Nordstromboni ,

Zwischen 5 und Top ist halt ein Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community