Frage von Friedhofsjodler, 57

Wiederherstellung ohne Datenverlust (HTC One M8)?

Guten Morgen Community,

aufgrund diverser "Performance-Probleme" möchte ich gerne mein aktuelles Smartphone wiederherstellen. Allgemein scheint es nicht schwer zu sein dies zu machen, jedoch möchte ich OHNE Datenverlust das Smartphone wiederherstellen.

Ich habe bereits die Backup-Funktion der Hauseigenen Software von HTC ("HTC Sync Manager") genutzt. Jedoch speichert dieses Programm lediglich Anrufslisten, Kontakte,...

Ebenfalls probierte ich es mit dem Programm "Wondershare Mobile-Go". Hierbei brach aber das Backup nach der Häfte der Zeit ab.

Erste Frage: Kennt einer von euch ein zuverlässiges Wiederherstellungstool?

Zweite Frage: Wenn ich das Smartphone erfolgreich komplett gesichert habe und nun eine Wiederherstellung durchführe... formatiert das Smartphone dann auch die SD-Karte? Einige von euch werden jetzt sagen, dass ich die SD-Karte einfach herausnehmen solle... Jedoch habe ich einige "App Verknüpfungen" auf der SD-Karte erstellt. Also ich bin mir fast schon sicher, dass auf diesen Weg diverse Fehler auftreten werden.

Vielleicht kann mit einer von euch weiterhelfen :-)

Antwort
von DerITSupport, 40

Wenn du kein sauberes Back-Up besitzt, wird auch keine saubere Wiederherstellung funktionieren.

Datenreste lassen sich zwar immer irgendwo in den Untiefen eines Speichers finden, jedoch sind es eben auch nur das: Reste.

Außerdem mischst du die Begriffe Wiederherstellen und Back-Up.

Das "Wiederherstellen" würde das retten von gelöschten Daten beschreiben. Was du jedoch denke ich meinst ist ein ganz normales überspielen der gesicherten Daten.

Hierfür empfehle ich dir immer den Dienst des jeweiligen Anbieters. Diese haben die komplette Speicherstrucktur und können so Datenverlust größtenteils vermeiden.

Wenn es sich um wichtige bzw. große Datenmengen handelt, wirst du nicht um ein wenig Arbeit drum rum kommen.

MfG. Der IT-Support

Kommentar von Friedhofsjodler ,

Vielen Dank für deine Antwort :)

Als Informatiker ist mir der Unterschied zwischen Backup und Wiederherstellung bekannt.

Mein Anliegen betrifft, dass Handy auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann meine "alten" Daten mit Hilfe eines Backups wieder einzuspielen.

Wie ich in meiner Frage formuliert habe, sichert die HTC Software lediglich die Kontakte, Hintergrundbild,... Also keine Bilder, Videos,...

Ich müsste mir quasi selbst die ganzen Bilder auf meinen PC schieben und nach der "Wiederherstellung" die ganzen Bilder wieder in die diversen Ordner schieben.... Natürlich mit der Gefahr, dass die Bilder evtl. in der falschen Reihenfolge angezeigt werden. Diesen Weg wollte ich mir eigentlich durch Programme (nachdem ich gefragt hatte) sparen. 

Leider ist die Software von HTC nicht so praktisch wie die von Apple...

Kommentar von DerITSupport ,

Eine saubere Übertragung der Daten(was Datum, Reihenfolge etc.) angeht wird über ein einfaches Sichern die beste und einfachste Methode bleiben.

Kein Tool wird die genaue Speicherriegel Formation speichern und genau so zurückspielen.

Wenn du die Bilder und andere Daten beim Speichern durchnummerieren würdest, wäre eine richtige Anordnung am wahrscheinlichsten.

Ansonsten bleibt nurnoch Eulen-Spiegelrei und die Daten sortieren.

MfG. Der IT-Support

Kommentar von Friedhofsjodler ,

Aber ein zuverlässiges Programm, wie ITunes, welches mir alles übernimmt, wüsstest du nicht?  

Kommentar von DerITSupport ,

Mir ist zumindest kein solches Programm bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community