Frage von Leonist17, 25

Wieder zusammenkommen oder nicht. Macht es noch Sinn es noch einmal auszuprobieren?

Ich und meine Freundin haben vor 4 Wochen Schluss gemacht. Meine Ex-Freundin war sich nicht mehr ganz sicher mit ihren Gefühlen, da sie aber unendlich traurig war haben wir ausgemacht uns 1 Woche nach Trennung noch einmal zu treffen, um zu gucken wie Sie sich denn fühlt (Ich wollte mit ihr zusammen sein, ich habe noch Gefühle für sie). Nun hat sie diesen Termin vor 3 Wochen abgesagt und sich stattdessen mit Kumpels getroffen. Na gut, dann habe ich nach einem neune Termin gefragt der aber aus Gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden konnte (Ich war Krank und lag flach). Danach hat sie zu mir gesagt, sie habe keine Zeit mehr. Ich habe mir gedacht das es wohl irgendwnan in der Woche einen Tag gibt wo sie 2 Stundne Zeit hat, aber nein hat sie nicht, denn nach meiner Nachfrage fühlte sie sich wieder bedrängt und brauchte Abstand den ich ihr auch gegeben habe. Sie sollte sich melden. Das hat sie dann auhc getan und hat gesagt sie vermisst mich und sowas halt. Ich war da natürlich voller Hoffnung :P Doch einen Tag später war sie wieder mega Abweisend. Und in der 4 Woche hat sie auch keine Zeit (!!)aber trifft sich mit anderen Leuten ( Was ich total unmöglich finde, weils ie doch ganz genau weiß das ich das klären möchte ...).

Ich bin verliebt in dieses Mädchen, aber bin mir mit einer Beziheung unsicher( Geht das überhaupt??). Ich fühöe micht verarscht und auf andere Gleis geschoben, wo ich warten muss bis sie mich endlich abhohlt. Nun treffen wir uns Morgen und ich weiß nicht was ich sagen soll. Ich würde gerne den Sommer mit diesem Mädchen verbringen und viel Sopaß mit ihr haben, aber ich weiß nicht ob ich das nach diesen 4 Wochen noch kann, bzw ob es sich noch lohtn es auszuprobieren, da ich ja mit negativen Gedanken in die neue Beziheung gehe .... Ich fühle auch das ich den Drang zu körperlicher Nähe habe, aber ich habe Angst, dass das einfach die Gewohnheit ist, oder das "vermissen" der Aktivitäten.

Was meint ihr ? Was würdet ihr sagen ? Sollte ich abwarten was sie sagt und es eventuell noch einmal versuchen und wenn es dann doch nicht geht habe ich es wenigstens noch ienmal probiert ? Oder macht es keinen Sinn mehr und ich sollte eine Strich drunter setzten ?

LG Malon, sorry für die Rechtschriebfehler :P

Antwort
von skestions, 17

Ich gehe mal stark davon aus, das sie nichts mehr für dich empfindet und an dem Tag wo sie sagte: ,,Ich liebe dich.'', hat sie das wahrscheinlich nur gesagt, um dich nicht zu verletzen. Frauen wird man nie wirklich verstehen, also würde ich sie klar darauf ansprechen. Sollte sie dann immer noch so sein, vergiss sie einfach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten