Frage von xJill, 93

Wieder schnell auf die Beine kommen?

Hallo miteinander, ich hätte da eine Frage undzwar geht es darum das ich seit Freitag stark Erkältet bin und ich nicht alles versucht habe, sei es Schwitzen, sei es inhalieren mit Salz, sei es Tee, sei es Erkältungssirup für Tag und Nacht von Wick, sei es normale Schmerztabletten ich habe alles versucht. Es geht mir etwas besser jedoch will ich schnell auf die Beine kommen immerhin bin ich seit 4-5 Erkältet und das macht kein spaß mehr. Habt ihr paar Ratschläge wie ich fitter werde? Irgendein Tipp, ein Medikament Vorschlag ich bin offen für alles. Danke schon einmal im vorraus.

Antwort
von MatthiasHerz, 42

Sofern es tatsächlich nur eine "normale" Erkältung ist, das Fieber die "Arbeit" machen lassen und nicht mit Medikamenten unterdrücken.

Viel trinken (!), mehr als bei gesundem Körper, vier bis fünf Liter täglich, Mineralwasser, Fruchtsäfte oder Früchtetees, keine Schwarztees oder alkoholfreies (!) Bier oder Hefeweizen (isotonisch).

Täglich zwei bis dreimal 20 min an der frischen Luft, also draußen (!), spazieren gehen, dazu warm anziehen. Wenn sehr schwach auf den Beinen bist, gehst eben langsam und so, dass nicht ins Schwitzen kommst.

Ein Naturjogurt morgens und abends stärkt die Abwehrkräfte. Da reicht der ganz einfache, preiswerte, kein Sahnejogurt. Den kannst auch essen, wenn nicht krank bist (-;

Erdbeeren enthalten viele Vitamine und mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte (!), Äpfel stärken die Körperabwehr. Auch (Gemüse-) Paprika sind reich an Vitaminen, Tomaten reich an Vitamin C. Früchte und Gemüse nicht schälen, die meisten Vitamine sitzen direkt unter der Schale.

Generell mit Honig süßen, statt mit Zucker.

Das wird Dir helfen, um wieder auf die Beine zu kommen. Ob das für Dich "schnell" ist, liegt dann an Deiner Einstellung. Je mehr zum Alltag übergehst, desto schneller wirst auch gesund, solltest Dich dabei aber nicht überanstrengen.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Kommentar von xJill ,

Vielen dank Matthias, das hilft mir gerade seelisch auch sehr sowas zu hören. Ich werde deine Ratschläge befolgen und hoffe das ich in einigen Tagen wieder fit werde. Danke!

Antwort
von Ellen9, 47

Viel Wasser und Kräutertees trinken, dass spült den Infekt gut heraus. Weißes Tigerbalsam,von dm oder Rossmann (Apotheke ist teurer) für die äussere Anwendung, beachte Beipackzettel. Ibuprofen mit Lysin, von Rathiopharm, lindert die Schmerzen. Eine halbe Tablette reicht einfach mal so zwischendurch. Gute Genesung♡

Kommentar von xJill ,

Aah vielen vielen Dank. Ich besorge mir die Sachen gleich morgen! Danke danke danke!♡

Kommentar von Ellen9 ,

Gerne beantwortet xJill; das sind Mittel, die ich für alle Fälle Zuhause habe. Ibuprofen wirken schneller mit Lysin, und die vertrage ich gut. Ich bin nicht so der Arzneimensch, aber bei Erkältungen wie Deiner, kann ich denn auch nicht anders. Stilles Wasser habe ich mir angewöhnt. Als Kräutertees nehme ich frische Birkenblätter und Lapachotee aus dem Reformhaus. Liebe Grüße

Antwort
von Einselfzehn, 58

Viel spazieren laufen in der frischen Luft :)
Schwitzen ist gut da schwitzt alles raus :) ich denke in 2 Tage ist es bei dir komplett weg und dir geht es wieder viel besser 😊 gute Besserung !!

Kommentar von xJill ,

Ich schwitze schon seit 3 Tagen und mir geht es irgendwie immer noch nicht so ganz gut. Nach 4-5 Tagen will man so eine Erkältung einfach weg haben! Aber trotzdem danke

Kommentar von Einselfzehn ,

Warst du scjon beim Arzt ?

Kommentar von xJill ,

Ja der hat gesagt viel Tee trinken und Zwiebak essen. Bringt mir gerade nicht sehr viel..

Kommentar von Einselfzehn ,

Keine Tabletten Creme Iwas verschrieben ?! Nicht normal Eig geh mal zu einem anderen ....

Kommentar von xJill ,

Nein garnichts.. Werd ich machen, danke für deine Antwort

Antwort
von MrPresident99, 55

Einfach die Symptome ignorieren 

Kommentar von xJill ,

Einfacher gesagt als getan, wenn man überall Schmerzen hat..

Kommentar von MrPresident99 ,

dafür gibt´s Schmerztabletten und eine  Erkältung ist jetzt so tragisch...

Typisch Männer eben! 

Kommentar von xJill ,

Naja für ein >Mädchen< in meinem Alter ist das leider sehr tragisch weil ich vieles an Arbeit erledigen muss und eine Erkältung da nicht gerade passend ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community