Frage von Resiii1910, 25

Sollte ich wieder mit Karate anfangen?

Hallo :) Und zwar habe ich vor gut 6 jahren mit karate aufgehört (habe dies zuvor 6 jahre gemacht) und habe in der zwischen Zeit Geräteturnen gemacht, also das komplette gegenteil. Ich habe nun wieder mit dem Turnen aufgehört und habe wieder das Bedürfnis mit Karate anzufangen. Ich war damals auch recht erfolgreich (Landesmeisterin etc.) und ich wollte nun fragen ob ich wieder so erfolgreich werden könnte, auch wenn ich schon 17 bin und halt diese pause hinter mir habe. Rein theoretisch dürfte es doch gar nicht so schwer sein wieder rein zu kommen in das Training und wenn ich das konsequent durchziehe müsste ich doch eventuell auch wieder Erfolg haben oder nicht? Wenn jemand Erfahrungen damit hat, gerne erläutern.

Danke schonmal für die Antworten.:)

Antwort
von Kalypso2411, 7

Du solltest auf jeden Fall weitermachen, wenn es dir so gefällt. Ich hatte auch über 3 Jahre Karate-Pause nach meinem Umzug. So schnell verlernt man das nicht, die Grundsachen kennst du ja noch, und die Abfolgen sind nur auswendig lernen... Glaube schon, dass du da schnell wieder reinkommst. Vor allem hast du jetzt mit 17 Jahren ein viel besseres Körpergefühl und kannst mehr Leistung bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten