Frage von Hachiko2013, 35

Wieder mit dem Ex Freund zusammen und schon geht's los?

Ich war wie gesagt in einer Fernbeziehung, 18 Monate. Er trennte sich. 2 Monate keinen Kontakt. Er vermisste mich plötzlich. Jetzt trafen wir uns. Wir sind jetzt für uns erstmal wieder zusammen gekommen, da wir uns lieben. Wir wollen es noch nicht so in die Welt heraus tragen, halt wenn jemand fragt dann sagen wir es natürlich.

Jedenfalls jetzt zu meinem Problem. Wenn wir uns treffen ist es einfach beinahe perfekt. Und ich vergesse alle meine sorgen. Wenn uns wieder 500km trennen, kommt manchmal dieses komische Gefühl hoch, die Frage ob es Sinn macht. Wir können leider nicht zusammen ziehen. Er hat eine Hohe Position bekommen und ich hab eine Ausbildung noch 2 Jahre hier.

Es gibt auch viele Dinge die ich nicht mehr sagen darf, sonst wird er eiskalt. Er ist selbst momentan noch nicht ganz in klaren mit sich selbst. Er weiß das er mich aber liebt. Er ist emotional sehr schwach geworden obwohl er sich damals getrennt hat von mir und ich es war die locker 6-7 Wochen fast täglich geweint hat.

Antwort
von Ickaruz, 10

Naja, du musst eben wissen ob es dir das wert ist. Schaffst du es, noch mindestens zwei Jahre eine Fernbeziehung zu führen? Schafft das eure Beziehung? Denn emotionale Schwäche, wunde Punkte und regelmäßiges Weinen klingt nicht so, als ob daraus auf lange Sicht was werden kann. Das muss sich also schleunigst ändern.

So häufig treffen wie es geht, ab und zu sykpen, telefonieren, schreiben, mal in den Urlaub fahren. Sowas muss getan werden, um die Beziehung am Leben zu erhalten. Und die Probleme die ihr offensichtlich noch habt, müssen aus der Welt geschaffen werden. Wenn das nicht geht, ohne dass ein großes Drama draus wird, könnt ihr es gleich vergessen.

Was bringt es denn, eine bereits gescheiterte Beziehung zu reanimieren, nur um dann die alten Probleme unter den Teppich zu kehren und nichts zu ändern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten