Frage von Daaavid55, 34

Wieder mit dem BMX Fahren anfangen.?

Kurz zu mir. Ich bin bereits 19 Jahre alt und feier bald meinen 20zigsten. Da wollte ich mich selber beschenken und mir wieder ein Bmx zulegen.Ich bin bis zu meinem 16ten Lebensjahr 3 Jahre Bmx gefahren.Schlecht war ich auch nicht.Jetzt kommst aber zu meinem Problem. Ich bin einer der alles ausprobieren will. Ich habe bestimmt schon 20 Sportarten ausprobiert und nach einer Woche wieder aufgehört. Deswegen sind meine Eltern immer dagegen wenn es um solche Themen geht. Die Ganze Garage steht voll mit meinem Sportsachen.Meint ihr wenn ich jetzt wieder anfange kann ich noch bisschen was? Bin mir halt unsicher. Und ja ich bin Volljährig und eigentlich kann ich ja machen was ich will. Ich weiß auch nicht wie lange ich dann wieder Bmx Fahren würde.

Antwort
von Pakourbiker, 19

Was du damals beim BMX fahren gelernt hast wirst du jetzt auch noch können, du musst dich nur wieder etwas daran gewöhnen.

Antwort
von Kalipaka, 24

Schau doch mal. Du bist schon drei Jahre mit Freude gefahren. An anderen Sportarten hattest du nur eine Woche Lust. Es ist eine gute Eigenschaft alles ausprobieren zu wollen. 

Mein Tipp: Erinnere dich an deine damalig schönsten BMX-Momente und Erolge. Stell sie dir in der heutigen Situation vor. Würde dich das BMX-Fahren genauso erfüllen, wie früher?

Wenn ja, dann hol dir dein Bike!

Kommentar von Daaavid55 ,

Die Antwort hat mir sehr geholfen.Bin 3 Jahre jeden Tag von Früh bis Spät gefahren und hatte immer freude dabei. Ich habe nur aufgehört weil ich dann Downhill gefahren bin. Danke für die Antwort^^

Kommentar von Kalipaka ,

Super. Viel Spaß :)

Antwort
von tuedelbuex, 15

Wenn Du in der Lage bist, dieses Hobby selbst zu finanzieren und wenn Deine Eltern nicht überall die Resultate deiner Unentschlossenheit herumstehen haben, ist es in Ordnung. Denn dann ist "heute Hü und morgen Hott" einzig und allein Deine Angelegenheit.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten