Frage von LebenmitFragen, 87

Wieder Mal das Thema Augenkontakt?

Hallo,

zum Thema Augenkontakt eine Frage. Ich werde echt mit recherieren nicht schlau.

Normalerweise ist es höflich und üblich, dass man bei einem Gespräch zumindest ein wenig Augenkontakt hat, alles andere gilt meist als unhöflich, desinteressiert oder schüchtern/nervös.

Zur meiner Frage: Seit ich mit einem gewissen Jungen (wir kennen uns schon seit 2 Jahre) das 1. mal eine Gespräch begonnen habe, sieht er mir so gut wie nie in die Augen. Ich verstehe das nicht. Wir verstehen uns jetzt schon recht gut und er macht es noch immer. Wenn er neben mir sitzt oder steht dann schaut er meist gerade aus und wirft mir hin und wieder einen "Kontrollblick" zu und guckt dann wieder weg. Sitzt er mir gegenüber funktioniert es schon etwas besser aber ich habe das Gefühl, dass er mir dann auch nur ins Gesicht guckt aber nicht direkt in die Augen und passiert es doch, guckt er weg. (mit dem weggucken kann ich mir aber auch nur eingebildet haben.)

  • würde er mich nicht mögen oder nicht reden wollen, dann würde er doch kein Gespräch beginnen
  • würde er etwas von mir wollen, hätte er es doch nicht von Anfang an so gemacht, oder? Ich kann ihn doch jetzt nicht schon mehr als 2 Jahre verunsichern, ohne das wirklich etwas zwischen uns wäre, glaub ich mal?

Ich meine ich bekomme es auch nicht so hin mit Augenkontakt und so, weil ich auch unsicher bin - nicht nur bei ihm. Aber was ist sein Problem oder warum benimmt er sich so? Ich meine er guckt mich nicht mal wirklich an und ihn darauf ansprechen, würde er auch nicht vertragen. Ich habe ihn mit andere Leute beobachtet und da kann ich dieses Verhalten eigentlich nicht oft oder nicht wirklich feststellen, auch redet er lauter bei den Anderen...

Tut mir Leid fürs lange drumherum aber anders würde man es nicht verstehen. Hoffe ihr könnt es ein wenig nachvollziehen, danke :)

Antwort
von lililindan, 46

Hey :)

Also das ist echt merkwürdig und ich kann dich ganz gut verstehen. 

Wenn ihr euch so gut versteht, kannst du ihn vielleicht mal darauf ansprechen? (Ausser das wäre dir peinlich) Falls ihr gemeinsame Kollegen hast, könntest du auch mal einen Kollegen ansprechen...

Eventuell hat er Angst, dass du ihn zu gut kennenlernst. Also mit seinen Fehlern und Macken. Und den Augenkontakt abzulehnen ist eine Art wie er sich "schützen" will. 

Gerne hätte ich dir eine bessere Antwort gegeben, jedoch weiss ich nicht ob das überhaupt jemand kann ausser er. :/

Ich wünsche dir viel Glück mit ihm! Kommt schon gut

Kommentar von LebenmitFragen ,

Danke für deine liebe Antwort, daran habe ich noch nicht gedacht mit dem "schützen". Ich wollte ihn auch schon mal darauf ansprechen, aber irgendwie wusste ich nicht wie...

Antwort
von PercyGermany, 37

hey,

wenn er Dich auch nur flüchtig betrachtet - und das öfters, dann deutet das auf einen gewissen Grad Zuneigung. Es bedarf eigentlich keiner großen Worte. Mit dem Wegsehen signalisiert er körpersprachlich gesehen eine Geste die es Dir verbieten soll näheres über ihn zu erfahren was ihn verunsichern kann bezüglich einem Thema, worauf er noch nicht bereit ist mit Dir einzugehen. Lass ihm noch etwas Zeit. Der größte Fehler ist ihn darauf anzusprechen. Lass ihm Zeit. So nach dem Motto was lange währt wird gut. Und bitte durchbohre ihn nicht mit Deinen Blicken, das verschließt ihn noch mehr. Hab Geduld ;)

Antwort
von xJulyx, 10

Ich muss sagen, ich habe manchmal ein ähnliches Problem. Ich weiß natürlich nicht ob es das ist, was er auch hat aber ich habe selbst manchmal Probleme Leuten in die Augen zu schauen, so verrückt es auch klingt!

Allerdings nur bei manchen Leuten. Ich denke das passiert mir besonders bei solchen, dessen Blick irgendwie eindringlicher wirkt als bei anderen. 

Dadurch, dass mir das bewusst geworden ist, versuche ich es natürlich zu vermeiden wegzuschauen, weil ich weiß, dass es unhöflich ist und andere irritieren kann. Aber es ist fast ein Reflex, den man nur schwer kontrollieren kann. 

Ich glaube ich mache es als Selbstschutz oder so. Vielleicht, weil ich nicht will, dass man mich zu genau ansieht oder so. Ich bin selbst auch nicht gerade selbstbewusst.

Antwort
von xXdmnkXx, 11

Es kann sein das er auf dich steht, ich hab das auch wenn ich wen liebe sie angucke sie guckt zurück ich guck weg... Das is ne Art keine Ahnung Reaktion :) hoffe ich konnte auch so helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community