Frage von Mysterion12, 115

Wieder in beste Freundin verknallt?

Hallo,

zu meiner Lage erstmal, die ist Folgende:

Ich (männlich) war über ca. ein halbes Jahr richtig übel in meine Beste Freundin verknallt. Vor einigen Monaten habe ich ihr alles gesagt. Es hat sich rausgestellt, dass sie nichts ernstes zwischen uns will. Mit dieser Gewissheit und dem Gefühl, alles was machbar war, gemacht zu haben, fing es an mir wieder besser zu gehen und die Gefühle für sie begannen runterzufahren. Bis ich vor kurzem dachte, sie wären so gut wie ganz weg.

Durch mein Geständnis hat sich unsere tiefe Freundschaft komischerweise noch mehr vertieft. Wir wissen alles über einander und haben fast permanent Kontakt.

Nun hat sie seit Kurzem einen neuen Freund. Mich hat das auch eigentlich nur minimal gejuckt, was ich als gutes Zeichen wahrgenommen habe. Als ich die beiden aber das erste Mal zusammen gesehen habe, hat es mich aber nun doch getroffen und ich habe das Gefühl, dass ich anscheinend doch noch (mehr als Gedacht) Gefühle habe. Ich muss auch wieder öfter über das Ganze nachdenken und gute Laune macht mir das auch nicht wirklich.

Was wären eure Tipps? Was könnte ich machen? Damit das mit den Gefühlen wirklich vorbei ist und ich nicht wieder in ein Loch falle bzw. immer schlechte Laune kriege, wenn beide gerade zusammen Zeit verbringen (also sie und ihr Freund).

Ein Kontaktabbruch oder eine Distanzierung (welche die einfachsten Auswege wären, kommen in meinem Fall leider nicht infrage).

Danke im Voraus für die Hilfe.

Antwort
von Ottavio, 42

Du brauchst eine Frau. Du brauchst nicht eine bestimmte Frau, aber Du brauchst eine Frau für Dich. und diese eine will das offenbar nicht sein. Also geh gezielt hin und such Dir eine andere Frau.Vielleicht gelingt es Dir, den Kontakt zu der, über die Du geschrieben hast, aufrechtzuerhalten, Ihr seid dann ja zwei Paare. Aber fürchte die Eifersucht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 20

Es handelt sich um deine beste Freundin in welche Du dich verliebt hast und dein Pech sie eben nicht auch in dich. Immerhin ist es schon durchaus erwähnenswert, das eure Freundschaft darunter nicht gelitten hat und auch wenn deine beste Freundin was zu erwarten gewesen ist nun einen festen Freund hat, so solltest Du in dieser Situation im Interesse der bestehenden Freundschaft sozusagen die Zähne zusammenbeißen und die A....( Du weißt schon ) zusammenkneifen und ich behaupte mal das du das kannst.

Antwort
von Plattenspeeler, 32

Du bist ganz einfach nur eifersüchtig. Außerdem hast du Angst, das eure Freundschaft unter dem "neuen" leidet.

Nimm es wie es ist. Ändern kannst du es nicht. Wenn sie es sich auch noch einmal üblegen sollte, wird sie schon auf dich zukommen.

Antwort
von Kamatoro, 62

Also ich habe selbst gemerkt das man sich stark in sows reinsteigert.
Das heißt wenn du immer mehr an sie denkst stehst du auch mehr auf sie...
Versuche weniger an sie zu denken und mach dir klar das sie glücklich mit ihm ist.
Aber wenn es gar nicht anders geht solltest entweder den Kontakt reduzieren oder um sie kämpfen!

Wie alt bist du?
Wie alt ist sie?
Fwie hübsch findest du dich in deinen Augen?
Wie hübsch ist sie?

Antwort
von frischling15, 61

Gehe auf Distanz , und gönne ihr das Glück !

 Bleibe ihr weiterhin ein Freund !

Toleranz und Großzügigkeit sind wichtige Pfeiler einer echten Freundschaft....

Antwort
von SotisK1, 46

Anscheinend hast du deine Gefühle nicht unter Kontrolle.

Wenn eine Trennung nicht in frage kommt, dann musst du wohl aber übel weiter leiden.

Antwort
von Coolplayerking, 58

Einzige Möglichkeit, dass es dir wieder besser geht:

Du machst sie an, in dem du sie versuchst zu küssen bzw. ins Bett zu kriegen. Wenn dies nicht klappt (tut mir leid, dir das so sagen zu müssen, aber ist die Wahrheit), was wahrscheinlich sein wird (denn du bist längst in der "Friendzone"), brichst du den Kontakt ab. Danach öffnest du deine Augen und siehst, dass es noch unzählige andere schöne Frauen auf dieser Welt gibt.

Du bist genau in so einer Situation, die dir aufzeigt, dass du etwas im Leben ändern musst, ansonsten leidest du wie ein Hund.

Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community