Frage von alexanderfra, 36

Wieder ein Jahr zurück ,auf einer neuen Schule?

Hey LEute ,ich bin sehr unglücklich mit meiner Schule ,die letzten Wochen habe mir gezeigt das ich was anderes machen will .Jetzt wollte ich auf das nächste Gymnasium wechseln ,nur da ist ein Problem ich hatte jetzt 1 Jahr Spanisch und auf dem Gymnasium wird nur Französisch angeboten .Also müsste ich wieder ein Jahr zurück .Was sagt ihr soll ich es machen ,darf ich das überhaupt ?

Antwort
von Sisalka, 10

Zum Dürfen ist das Schulamt die richtige Anlaufstelle, du könntest auch die Schulleitung in der neuen Schule fragen.

Eine wichtige Überlegung wäre aber auch, ob du wirklich wechselst und zurück gehst. Du bist dann plötzlich ein Jahr älter als die anderen, einfach ist das auch nicht. Es gibt keine Garantie, dass es an der neuen Schule plötzlich alles prima ist. Im übrigen dürfte es erst möglich sein zum Schuljahreswechsel auf eine andere Schule zu gehen. Mittendrin ist sicher nicht einfach. Solltest du mit der Schule klären, ob das überhaupt geht.

Gibt es vielleicht die Möglichkeit, an der jetzigen Schule etwas anders zu machen, andere Fächer vielleicht oder außerschulische Aktivitäten, damit's dort besser oder ganz ok ist? Nur an Spanisch oder Französisch kann's ja vermutlich nicht liegen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community