Frage von Princessin1996, 210

wieder ein Haut Tumor?

Hallo Leute, ich hatte als ich 13 war also vor 5 Jahren Anfangsstadium von Hautkrebs am Schlüsselbein, dieser wurde entfernt.

Am Hinterkopf hab ich etwas ähnliches wie ein Muttermal es war hellbraun und habe ich seit meiner Geburt. Am Wochenende find es an weh zu tun und zu jucken, ich bat mein freund ein Foto davon zu machen, ich war sehr erschrocken! Da es nun hautfarben ist und um das 3-fache größer wurde. Habe leider erst nächsten dienstag einen termin bei einer Hautärztin bekommen obwohl ich mit schmerzen klagte. Habt ihr vielleicht schon eine Vorahnung?..

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Schlumpfiluu82, 198

Hallo!

Leider können wir keine Ferndiagnose stellen. Entweder du wartest wirklich den Termin ab oder du gehst als Schmerzpatient zu deinem Arzt. Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von Princessin1996 ,

Vielen Dank! Beruflich ist das leider bei mir anders auch nicht wirklich möglich.....

Antwort
von Hope124, 188

Das sieht nicht nach einem Muttermal aus :/
Will dir auch keine Angst machen bin auch kein Arzt.Geh auf jedenfall zum Arzt dann musst du warten und dich ablenken.

Wünsche dir alles gute und viel Glück :)

Kommentar von Princessin1996 ,

aber es war zumindest mal eins es hat sich ziemlich verändert, wüsste auch nicht seit wie lang es so ist, bemerkte es nur am Wochenende da es ziemlich weh tat bei Berührung... Danke! :)

Antwort
von ElizabethI, 189

Nein, wir sind weder Hellseher noch Hautärzte. Du wirst den Termin bei der Ärztin abwarten müssen, um eine verlässliche Diagnose zu bekommen.

-E

Kommentar von Princessin1996 ,

Jo freundlich gehts bei Dir wohl auch nich wa? Schon mal überlegt das man sich bis in einer Woche verrückt macht und nur wissen will ob jemand etwas vielleicht wissen könnte oder ähnliches hat?

Kommentar von ElizabethI ,

Genau das versuche ich dir ja zu sagen. Es KANN dir keiner sagen. Das hier ist das falsche Forum. Wenn du solche Angst hast, dann würde ich eventuell mal über einen anderen Hautarzt nachdenken... meine Güte, ein bisschen empfindlich sind wir aber schon?!

Kommentar von Hope124 ,

Hast du heute schlechte laune oder was?

Kommentar von Princessin1996 ,

Ehm ja ist ok "-E", geh wen anders nerven aber ich erhoffe mir gut gemeinte antworten, nicht soetwas wie von deiner Person, Danke!

Antwort
von antonczerwinski, 159

Also ich bin kein Dermatologe. Aber was das Bild zeigt, ist mit Sicherheit kein Hautkrebs. So ein Ding habe ich schon seit 20 Jahren auf der Kopfhaut. War auch noch vor einer Woche beim Hautarzt zum Krebsscreening.

Du machst Dir unnötige Sorgen.

Kommentar von Princessin1996 ,

mir macht es nur immer sorgen wenn sich etwas verändert, bei Muttermalen soll man ja immer vorsichtig sein und sie untersuchen lassen wenn diese dann Farbe ändern...

Kommentar von antonczerwinski ,

In der Regel werden Muttermale dunkler und nicht heller. Ausserdem ist Deine Hautveränderung vollkommen glatt an den Seiten. Bei Hautkrebs ist es in der Regel ausgefranst.

Wie vorhin schon gesagt, bin ich kein Dermatologe. Wenn ich mir aber nicht sicher wäre, würde ich hier keinen Kommentar abgeben. In der nächsten Woche wird Dir das Dein Hautarzt bestätigen und Du wirst aufatmen. Bei mir sieht es wirklich genau so aus und es ist harmlos.

Kommentar von antonczerwinski ,

Schau mal in Google nach Atherom. Da wirst Du genau Deinen Knubbel erkennen.

Antwort
von Princessin1996, 136

so sieht es aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten