Frage von Idefix00, 85

Wieder auf ihn eingehen? Bzw mich auf ihn einlassen?

Als ich 14 war, war ich verknallt in einen Typen(K.). K., damals 17 Jahre alt, hat mir extreme Hoffnungen gemacht und plötzlich eine Freundin gehabt. Diese wohnt(e) auch noch in meinem Dorf. 2 Tage bevor sie zsmgekommen sind, hat er mir noch bby geschrieben und alles. Als die Meldung da auf fb stand, war ich soo  traurig. Nach 1nem Monat hat sie aber Schluss gemacht (wegen mir. Da sie das dann vor der Beziehung mitbekommen hat)

Jetzt , nach 2 Jahren, meldet er sich wieder (ich hatte nun auch einen Freund,6Monate lang). Er flirtet, was das Zeug hält, will mich treffen,...
Würdet ihr euch auf so einen nochmal einlassen? Ich mein er hatte die Chance ja sozusagen vor 2 Jahren!

Schriebt mal bitte eure Meinung. Danke

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 18

Hallo,
ich würde ihn ignorieren, bleib bei deinen jetzigen Freund.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von DPower16, 30

Ich glaube ich würde mich nicht drauf einlassen und auch kein Interesse zeigen von deiner Seite aus. Die Aktion von ihm war großer Mist und als er dich haben konnte, wollte er dich nicht.
Letztenendes musst du das entscheiden, ich merke auch, dass du dich gerne wieder auf ihn einlassen würdest. Ich würde ihm einfach die kalte Schulter zeigen, wenn er sowas mit mir abgezogen hätte.

Antwort
von flower2016, 25

Hey,

ich würde nicht drauf eingehen

1.Wer weis ob er das nur macht um eine Freundin wieder zu haben

2. ich wüsste nicht ob er das ernst meinte

vielleicht würde ich aber wieder auf ihn eingehen

1. Er hat gewartet (anscheinend) bis du wieder keinen Freund mehr hattest

Ehrlich gesagt ich würde es versuchen  doch sobald irgendwas komisch mir vorkommt würde ich es beenden !!!

Es ist deine Entscheidung höhre auf dein Herz

Sg flower 2016

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Betrachte die Situation doch mal ganz ohne Emotionen sprich ganz nüchtern. Vor zwei Jahren, da bist Du 14 Jahre alt gewesen und was glaubst Du wie lange Du mit diesem damals 17 jährigen Jungen zusammengeblieben wärst? Ohne ein Prophet zu sein, behaupte ich mal ganz Frank und frei, nicht sehr lange. Nun sind zwei Jahre ins Land gegangen, Du bist jetzt 16 Jahre alt und der Junge von einst ist inzwischen ein junger Mann von 19 Jahren. Wenn Du an diesem jungen Mann interessiert bist, dann spricht nicht das geringste dagegen, dich mit ihm mal zu verabreden ohne dich gleich wieder was die Gefühle angeht zu engagieren. Anderenfalls, können dich seine Bemühungen auch absolut kalt lassen.


Antwort
von N3kr0One, 20

Du warst damals schon 2. Wahl und er hat dir den Himmel auf Erden versprochen...was meinst du hat sich geändert?

Antwort
von Joschi2591, 17

Nach 2 Jahren?

Der Typ kennt Dich doch gar nicht mehr.

Der will doch bloß mit Dir poppen und versucht es jetzt auf die simpelste Art, Dich zu beeindrucken, indem er Dir Honig ums Maul schmiert, sprich mit Dir flirtet.

Schieß den Typen dahin, wo er hingehört: auf den Mond.

Sonst lässt er Dich bei nächstbester Gelegenheit wieder fallen, weil er eine vermeintlich bessere gefunden hat.

Antwort
von DerLauchHDx, 24

G steht für Gönnen :)

Antwort
von Tavtav, 25

Bleib bei deinem jetzigen Freund, du würdest nur betrügen.

Kommentar von Lapushish ,

Sie hat keinen Freund.

Kommentar von Tavtav ,

Achso, Na dann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community