Frage von GraueWoelfin, 33

Wie_bilde_ich_die_Verhältnisformel?

Hallo, Ich hoff, dass hier ein paar Chemie-freaks dabei sind... Ich versteh zur Zeit nur Bahnhof was Chemie angeht. Und zwar mussten wir in Chemie die Verhältnisformel von Natriumcarbonat bilden. Lösung ist Na2CO3. Zuerst habe ich mir CO angeschaut, das ist ja zusammen gesetzt. Ich wollte die Summenformel bilden, am Ende kam bei mir aber C2O3 als Summenformel raus und nicht CO4. Was hab ich nur falsch gemacht? Oder kann man bei CO4 gar keine Summenformel anwenden, muss man das Auswendig lernen? LG, Graue Wölfin

Antwort
von theantagonist18, 27

Ich bin mir sicher, dass du kein CO4 brauchst. ;)

Ich bin mir leider auch nicht ganz sicher, ob ich die Frage verstanden habe.

Kommentar von GraueWoelfin ,

Ups, ich hab mich verschrieben, überall wo CO4 steht einfach ein CO3 denken... Kann ich CO3 mit der Summenformel überhaupt rauskriegen? D.h. Schauen wie die Ionen geladen sind, Gleichung aufstellen und einrichten? Weil C ist 3+ und O ist 2- geladen... Als Summenformel würde dann C2O3 rauskommen und nicht CO4 

Kommentar von theantagonist18 ,

Könntest du mir noch erklären, wie du auf C(3+) kommst? 

Ich glaube du hast einen Denkfehler in deiner Überlegung. Du hast Natrium und Carbonat oder? Um zu wissen wie viele Natrium du brauchst, musst du erstmal schauen welche Ladung ein Carbonation hat. Carbonat = CO3 (x-). Jetzt musst du die Struktur so bilden, dass dein Kohlenstoffatom keine Ladung hat und du die Oktettregel nicht missachtest. Wie viele Valenzelektronen hat C? Wie viele Bindungen geht es du den beteiligten O Atomen ein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten