Wie Zwerggarnelen an Futter gewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für Futter verwendest du denn? Was hast du sonst für Besatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von super2016
01.05.2016, 21:15

Hab bis jetzt Karottensticks, Brennesselsticks, Tomatensticks und Futtertableten probiert. Nichts davon wird gefressen. Derzeit befinden sich im Becken Mehrere Guppys 1 Platy 11 Neonsalmer 9 Red Sakura Garnelen 1 Antennenwels

0
Kommentar von Schnuppi3000
01.05.2016, 22:04

vielleicht finden die Garnelen ja genug Algen und brauchen daher kein zusätzliches Futter. Oder das angebotene Futter ist vielleicht zu hart.

0

Hallo,

Garnelen braucht man nicht an Futter  gewöhnen, die fressen alles,

wenn die Fische ständig an dem Futter rumschwimmen, trauen sich
die Garnelen nicht daran. Das macht aber nichts, sie finden immer genug auf dem Bodengrund, fressen auch Algen und abgefallene Pflanzenblätter. Meine Füttere ich 1-mal die Woche mit Futtertabletten und das erst wenn das Licht ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung