Frage von Mliuc, 29

Wie zum Lesen motivieren (10 jähriger Junge)?

Ich bin angehende Erzieherin und muss mit einem 10 jährigen Jungen einen Förderplan zum Thema lesen machen. Das heißt 7 aufeinander aufbauende Einheiten die die Motivation zum lesen erhöhen.

Ich habe mir bereits als erste Einheit überlegt eine Art Lesemotivationsheft mit ihm zu gestalten in der er alles weitere einklebt und auf jede geschaffte Aktion bekommt er auch verschiedene Sticker dazu, da er gerne Sticker sammelt.

Hat jemand weitere gute Ideen, ich komme nicht weiter.

Antwort
von Shiranam, 10

Macht zusammen einen Büchereibesuch. Er darf überall stöbern und sich alles anschauen in der Kinderabeilung. Dabei ist es völlig egal, ob er jetzt Bücher seines Alters entsprechend greift, oder für viel jüngere Kinder.

Er soll einfach Spaß mit Büchern haben.

Am Schluß soll er die beiden Bücher aussuchen, die ihn am meisten interessieren und mit nach Hause nehmen.

Antwort
von mirolPirol, 17

Du solltest einen Lesestoff auswählen, der ihn brennend interessiert! Finde heraus, was er mag und gib ihm zu diesem Thema Lesestoff, denn wenn es ihn interessiert und er Neues über sein Hobby erfährt, wird er lesen, andernfalls kaum.

Kommentar von Rockige ,

Ich sehe es auch so. Wenn mich ein Thema interessiert dann beschäftige ich mich damit lieber und intensiver.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten