Wie zum alten Ich zurück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Allgemein ist ein solches Anliegen natürlich aus unserer Sicht nicht gerade leicht zu beantworten. Ich habe Freunde, die genau so sind. Einfach auf andere zugehen ist nicht. Jedoch wird das eine der wenigen Lösungen sein. Es sollten nicht direkt Bekannte oder Freunde (auch ehemalige nicht) sein, da man sich dort für auftretende Peinlichkeiten auch nachträglich schämt. In einer solchen Situation sollte man zu fremden Personen gehen und auch in einiger Entfernung vom Zuhause (andere Stadt). Dort kennt niemand einen und wenn man dann etwas falsch macht ist es überhaupt nicht schlimm. Wenn man aber alles richtig macht - und das wünsche ich für dich - bekommt man nette Kontakte und vielleicht bald neue beste Freunde. Ich empfehle beispielsweise ein Kaffee oder ein nettes Restaurant und dann einfach irgendwen ansprechen. Eine Alternative wären auch Chats, aber dort hat man nach wie vor keinen persönlichen Kontakt, somit wäre das kontraproduktiv. Du kannst auch mit einer Vertrauensperson oder der Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de) reden, dort wird auch geholfen. Und das ist kein Grund sich zu schämen, denn darum sollte man sich kümmern bevor es in den Ernst des Lebens geht. Viel Erfolg! -dein StayInLife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich denk ich, dass jeder Mensch sich in seinem Leben immer weiter entwickelt und nie wieder der alte wird. Dann denke ich, dass zu viel Offenheit auch schadet und ein gesunder Mittelweg das schönste Leben bringen könnte. Du wirst in deinem Leben immer wieder Enttäuschungen erleben, solltest andern Menschen aber immer wieder Chancen geben, auf Dich zugehen zu können. Es tut auch gut, wenigstens immer einen besten Freund/ Freundin zu haben, der/ dem man alles anvertrauen kann. Ohne missionieren zu wollen: Gott kann man auch alles anvertrauen, einfach mal erzählen. Auch wenn man keine gesprochene Antwort bekommt. Und über Enttäuschungen zu sprechen hilft auch, sie zu bewältigen. Und wenn mich jemand enttäuscht, überlege ich, ob es noch möglich ist, ihm zu kommunizieren dass und warum ich enttäuscht bin. Evtl. merkt das Gegenüber gar nicht, dass du so sehr enttäuscht bist. Bleib in Kontakt mit den Menschen, aber nicht mit denen, wo du von vornherein weist, dass du mit ihnen auf keinen gemeinsamen Nenner kommst! Viel Lebensmut und Durchhaltekraft vum Rhoi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich auch gerne wissen.. Vielleicht solltest du zunächst überlegen, welche Menschen dir gut tun und welche nicht. Dann muss dir klar werden, dass sich andere dir nicht öffnen können, wenn du es nicht tust. Vielleicht müsstest du risikofreudiger werden. Das sind aber alles nur Ideen, habe selbst keine richtige Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut das du das selber schonmal erkannt hast jetzt weißt du eigentlich schon worin du dich endern kannst wenn du schonmal so warst wie du jetzt werden willst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakachan19
01.11.2015, 23:18

Leichter gesagt als getan 

0

Ganz einfach. Wegziehen weit weg! Alles hinter dir lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakachan19
01.11.2015, 23:05

 Schwierig mit 15

0

Lern neue Leute kenne und vielleicht ein Mädchen. Denk Positive und unternimm was mit der Familie oder andere Personen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakachan19
01.11.2015, 23:18

Ich bin ein Mädchen und steh auf Jungs, aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?