Frage von Franzikus, 26

Wie zucke ich nicht mehr so sehr zusammen, wenn ich mich erschrecke?

Ich bin nun auf einer neuen Schule, wo ich mit dem Zug hinfahren muss. Am morgen, wenn wir ausgestiegen sind, fährt unser Zug weiter. Nur wenn er losgefahren ist, dann hupt er immer so laut, da sind wir noch 10m nah dran. Ich habe ansonsten nichts dagegen, nur erschrecke ich immer wieder, obwohl ich weiss, dass es gleich kommt, wenn er losgefahren ist. Dabei zucke ich immer sehr zusammen, was natürlich auch jeder sieht(die meisten juckt das hupen nichts). Gibt es eine möglichkeit, dass ich nicht mehr so zusammenzucke? Wenn ich mich erschrecke, macht dass nichts aus, nur dieses extreme zucken macht mich wahnsinnig

Antwort
von Dxmklvw, 4

Erschrecken hat einen natürlichen Reflex zur Folge, der einer Gefahr begegnen soll. Wenn oft genug erlebt worden ist, daß das auslösende Signal kein bedrohliches Gefahrensignal ist, dann läßt die Heftigkeit des Reflexes nach und kann oft auch ganz verschwinden (Gewöhnungseffekt).

Bewußt dagegen ankämpfen kann manchmal unangenehme Folgen haben, z. B., daß sich der Reflex verlagert und anstatt eines Zusammenzuckens plötzlich z. B. Einnässen die Reaktion ist.

Wenn es möglich ist, dann kann eine größere Entfernung vom Zug helfen. Wenn es nicht möglich ist, könnte man auch mal Ohrstöpsel ausprobieren.

Antwort
von Leviana92, 14

vielleicht stattdessen den Schreck irgendwie anders entladen mit klatschen oder etwas, was dich nicht so stört? Das zucken ist an sich ein natrülicher reflex, wenn man sich erschreckt. oder so schnell weg sein oder was in den ohren haben, damit das nicht so laut ist und dir deshalb nicht so einen schrecken einjagt

Antwort
von voayager, 5

Schwache Nerven und allgemeine Ängste sind dr dafür passende Nährboden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community