Frage von wuwa2000, 98

Wie zitiere ich Verse aus Qur'an?

As-salamu Alaikum Brüder und Schwestern.

Um sich vor Dschinn zu schützen, soll man nachts z.B. Ayat Al-Kursiy rezitieren. Wie mache ich das? Kann ich einfach in Bett liegen und es tun oder muss ich Wudhu haben oder irgendwie aufstehen in einer bestimmte Position oder so?

Danke. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saidJ, 38

Esselamu alejkum
Gründsätzlich empfehle ich dir mit Wudu schlafen zu gehen .
Wir finden in der Sunnah wie es am besten is zu Bett zu gehen .
1. Du schüttelst dein kissen und deine Decke und sagst dabei "eudhu billahi mineschejtani radzim bismilahi rahmeni rahim " ( es gibt keine genau angabe wie oft , einfach nicht all zu lange und nicht so das du es hinter dich bringst )
2.  du bildest eine "Schüssel " mit deinen händen und rezitierst rein 3x Sura Ikhlaas , 3x Sura Al-Falaq , 3x Sura An-Naas dannach streichst du dir über den Körper über den Körper fängst beim Kopf an , Hals dann die rechte hälfte deines Körpers dann die linke .
3. Ayatul Kursi dies kannst du auch im liegen machen es sollte inschallah kein Problem darstellen .
4. 33x subhanallah , 33x Allhamdulillah , 34x Allahu akbar

Kommentar von wuwa2000 ,

Sicher 34x und dass du dich nicht vertippt hast? Dachte immer 33x.

Kommentar von saidJ ,

Bin mir da sicher Bruder ^^
Normal sind es immer 33x bei allen 3 aber vor dem schlafen gehen ist es 34x Allahu akbar um auf die 100 zu kommen .

Antwort
von AskiMenzil571, 49

Wa alaykum as salam
Ya, wuduu ist erforderlich aber du kanst die suren auch im liegen rezitieren.
Sura al falaq und an naas sind auh zu empfehlen

Antwort
von DerMann123123, 23

mit Wudhu ist besser...

Wiederum ist es wichtig, dass du die Verse laut aussprichst.. Also nicht innerlich rezitieren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community