Frage von DanzoUSA, 115

Wie zerbreche ich meine Liebe zu ihr?

(Männlich/16) Hey, ich habe mich seit einiger Zeit in ein Mädchen, aus meiner Klasse verguckt. Ich denke sehr oft am Tag an sie, und zerbreche mir meinen Kopf darüber, was sie über mich denkt. Sie ist realtiv gebildet. Reden tun wir nicht oft, besser gesagt, garnicht. Wir kannten uns schon etwas länger, die Liebe kam plötzlich. Das denken an ihr stört mich gewaltig, es ist so als würde die eine Hälfte meines Körpers sie lieben, und die andere, sie nicht lieben. Es ist die ganze Zeit ein Hin- und Her in meinem Kopf.

Hat jemand einen Tipp wie ich dieses komische Gefühl, namens Liebe, loswerde?

Danke für die Antworten ^^

Antwort
von Agronom, 80

Ablenkung jedweder Art kann kurzzeittig helfen. Langfristig bleibt einfach nur abwarten und es durchstehen bis sich die Gefühle wieder legen, mit der Zeit vergeht es meist.

Antwort
von 1Dfanhs, 40

Konzentrier dich auf die Sachen die dich an ihr stören. Selbst wenn es nur solche Kleinigkeiten wie ein Muttermal oder so sind. Stell dir diese Kleinigkeiten in ganz übertreiben vor und wie gesagt Konzerntriere dich nur noch darauf und nicht mehr auf die guten Sachen:) 

Ein Freund von mir hat mir diesen Rat gegeben als ich in der selben Situation war wie du und ich dachte dass es nie klappen würde aber es war wirklich erfolgreich:)

Antwort
von rinealban, 23

Ablenkung hilft immer! Unternimm mehr mit deinen Freunden, vllt auch Familie. Und habe Spaß dabei.
Überleg dir auch, was du an sie denn so toll findest ...

Antwort
von Rambazamba4711, 20

Such Dir ein Mädel, welches auch auf Dich steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community