Frage von Pinchschlo, 65

Wie zeige ich ihm dass ich unabhängig von ihm bin?

Also es ist so.. mein Freund stellt mich immer so da als sei ich sein stock im weg wegen dem er viele Sachen in seiner Freizeit nicht schafft, obwohl wir eine Fernebziehunh haben. Außerdem bin ich ihm zu selbstverständlich geworden.. Ich bin eher die wo hinter ihm herlaufen muss.. weiß jemand was ich tun kann damit er es,, bereut" also ich unabhängig von ihm dastehe?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von konstanze85, 11

Na der beste Weg ist wohl, tatsächlich unabhängig zu sein. Unabhängigkeit und ihm hinterherlaufen passt nicht zusammen.

Du hast neben Deiner Partnerschaft doch noch ein eigenes Leben (hoffe ich). Kümmere Dich darum, Arbeit, Schule, Freunde, Hobbies und melde Dich nicht ständig bei ihm.

Er scheint sich trotz Fernbeziehung eingeengt zu fühlen.

Antwort
von Frage648, 34

Wenn du ihm im Weg bist dann beende die Beziehung hat doch keinen Sinn wenn er dich nicht gleich schätzt wie du ihn.

Antwort
von Ostsee1982, 25

Vor nicht mal 3 Wochen hattest du geschrieben wie ernst eure Beziehung ist und das er niemals Schluss machen würde und schreibst von starken Verlustängsten, bist eifersüchtig weil er andere Frauen malt. Wie du das mit dem Wort "Unabhängigkeit" in Verbindung bringst, ist mir ein Rätsel.

Kommentar von Pinchschlo ,

er würde auch niemals Schluss machen aber ich bin ihm halt zu selbstverständlich geworden. zu diesem Zeitpunkt war auch unsere Beziehung sehr ernst. außerdem passt Verlust angst mit Unabhängigkeit doch.. wenn man unabhängig von jemanden ist dann hat man keine Verlustangst mehr.Ich habe um einen Tipp gebeten und um keinen sinnlosen Kommentar.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Vielleicht arbeitest du erstmal an deinen Umgangsformen wenn sich fremde Menschen deinem "Problem" annehmen die es nicht tun müssten!

"zu diesem Zeitpunkt" heißt vor 3 Wochen und wenn das bei euch so sprunghaft hin und her geht, dass sich im Wochentakt die Launen und damit die Beziehungsqualität wechselt würde ich es sein lassen. Für mich wäre das nichts und würde mehr Beständigkeit haben wollen.

Davon abgesehen: Unabhängigkeit und Verlustangst sind 2 völlig unterschiedliche Dinge.

Kommentar von Pinchschlo ,

Aber diese zwei Dinge hängen nicht miteinander zusammen

Kommentar von Pinchschlo ,

*hängen miteinander zusammen meine ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community