Frage von aslanyav, 42

Wie zeichnet man die wendetangente y= x - pi in die funktion ein?

Wendetangente einzeichnen

Antwort
von PhotonX, 29

Wie man jede Gerade einzeichnet: Achsenabschnitt und Steigung ablesen, dann Gerade eintragen.

Kommentar von aslanyav ,

Ja aber hier ist d= pi, wie zeichnet man pi auf der y achse?

Kommentar von PhotonX ,

Näherungsweise, pi~3,1 - das sollte reichen. :) Und es sollte ja eine Tangente sein, da kannst du die genaue Position nochmal gegenchecken.

Kommentar von aslanyav ,

Also man darf eh pi als 3,14 auf der y achse gelten lassen

Kommentar von PhotonX ,

Dein Stift hat doch eine endliche Dicke, also überleg doch mal, welche Genauigkeit noch Sinn macht.

Kommentar von aslanyav ,

Nein das meinte ich nicht, sondern einfach dass man d= 3,1.... Setzen kann und auf der y achse so verwenden kann

Kommentar von PhotonX ,

Ja, im Rahmen der Genauigkeit, die du beim Zeichnen mit deinem Stift erreichen kannst, kannst du d=3.1 verwenden.

Antwort
von FreshD7, 15

Wie?
Naja gucken ob die Tangentengleichung zur Ursprungsfunktion passt

Ursprungsfunktion 2mal ableiten, =0 setzen, x wert berechnen und dann gucken ob an der wendestelle die Tangente passt

Kommentar von aslanyav ,

Ja das passt auch, die koordinaten des wendepunktes sind (pi/0)

Kommentar von aslanyav ,

Aber wie zeichnet man die gerade? Pi=d verwirrt mich

Kommentar von FreshD7 ,

pi= y Achsenabschnitt, also 3,14 etwa nach oben bzw bei -pi nach unten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten