Frage von Maldyolo, 20

Wie zeichne ich sin 3/2 x in Periodensystem ein?

Hallo ich habe überall nachgeschaut und nix gefunden ich habe einfach kein Plan wie ich dass machen soll hoffe mir kann jemand helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von omit0411, 14

bei kommentaren kam man kein bild hinzufügen, deswegen kommentier ich jetzt hier weiter

in den bildern kannst du erkennen, dass die amplitude immer 1 bleibt. Das einzige was sich verändert ist die wellenlänge.
bei sin(x) = 2 pi
      sin(x) = 4,81
die wellenlänge wird also kleiner, desto größer die zahl wird die vor dem x steht

Kommentar von omit0411 ,

sry schreibfehler
bei sin(2/3x) = 4,81

Kommentar von omit0411 ,

danke für den stern :)
hast du noch weitere fragen?

Kommentar von Maldyolo ,

Bitte Danke für die Erklärung :)

Kommentar von Maldyolo ,

erstmal hab ich keine fragen, Danke :)

Antwort
von omit0411, 20

f(x)=sin(1,5x) ist dann die funktion
f(x)=a•sin(bx+c) ist die allgemeine Sinusfunktion.
a= amplitude der kurve
b= Streckung oder Stauchunf entlang der x-Achse
c= Verschiebung

Antwort
von Goldy1208, 14

Du machst dir ne Wertetabelle!?! Setz für x z.B. 1; 2; 3; 4; 5; usw. ein, rechne das y aus, und zeichne es ein...Lol?

Antwort
von omit0411, 17

3/2 sind ja 1,5
1,5x weißt du ja wie man einzeichnet

Kommentar von omit0411 ,

sry hab das sin nicht gelesen

Kommentar von Maldyolo ,

kp... weißt du zufällig auch bei sin Bescheid ? hab null Plan :/

Kommentar von omit0411 ,

f(x)=sin(1,5x) ist dann die funktion
f(x)=a•sin(bx+c) ist die allgemeine Sinusfunktion.
a= amplitude der kurve
b= Streckung oder Stauchunf entlang der x-Achse
c= Verschiebung

Kommentar von omit0411 ,

ich hoff ich kann dir irgendwie helfen
in diesem fall wird die sinus funktion auf der x-achse verschoben
also quasi einfach immer ein bischen versetzt zur normalen sinusfunktion

Kommentar von Maldyolo ,

Danke dir ! :) einfach um 3/2 auf der x- Achse verschieben ? !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community