Wie zeichne ich Jungen-Haare?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du es realistisch haben willst: Nimm dir ein Foto und zeichne ab, was du siehst. Haare glänzen auch oft, das kann man gezielt nutzen.  Ansonsten könnten wir dir vielleicht eher Tipps geben, wenn man deinen Versuch gesehen hat und auch weiß, wie dein sonstiger Zeichenstil aussieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfluss auf die Darstellung hat außer der Lichtführung auch die Haarfarbe. Bei hellem Haar siehst du die Struktur besser.

Als Ausdrucksmittel kannst du den "Formstrich" verwenden, d. h. deine Strichführung passt sich den Strähnen, Wölbungen und Krümmungen der realen Frisur an. Kombinieren kannst du die Formstriche mit Hell-Dunkel-Effekten, die sich - wenn auch nur schwach - aus dem Lichteinfall ergeben und die du eventuell "hinzu erfinden" musst. Da muss die Zeichnung dann schon über die gesehene Realität hinaus gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?