Wie zeichne ich die Schräge Asymptote ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst noch 2x:(2x-1) teilen, erst dann ist die Polynomdivision fertig :)

Du erhälst also 0,5x + 1 + 1/(2x-1).

Der vordere Teil, also 0,5x+1, stellt die Asymptote dar (also hier eine Gerade). Hinten der Rest läuft ja für x->unendlich Richtung Null.

(Du musst die Polynomdivision immer solange durchführen, bis der Zählergrad kleiner ist als der Nennergrad!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mE ist dann y=0,5x die Asymptote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teil doch nochmal, bis der Zählergrad kleiner dem Nennergrad ist.

Du bekommst:

2x/(2x-1)=1+1/(2x-1)

Damit endgültig: 0,5x+1+1/(2x-1)

y=0,5x+1 ist die Gleichung deiner Asymptote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus1709
16.10.2016, 18:52

und wie zeichne ich das ein?

0

Was möchtest Du wissen?